Geldanlage für Senioren: Darauf sollten Sie achten

Nicht nur die jungen Sparer und Anleger müssen aufgrund der seit Jahren anhaltenden Niedrigzinsphase reagieren – auch ältere Anleger müssen sich bewusst sein, dass das beliebte Sparbuch keine Rendite mehr abwirft, sodass Alternativen gesucht werden sollten. Wer nämlich kein Geld verlieren will, der muss eindeutig mehr Risiko als noch vor 10 oder 15 Jahren eingehen. Das ist jedoch, vor allem für ältere Anleger, gar nicht so einfach. Denn viele Produkte, deren Risiko durch einen langen Anlagehorizont reduziert werden kann, sind für den über 60 Jahre alten Anleger nicht mehr geeignet.

Rentner müssen immer auf die Laufzeit achten

Bevor sich der Rentner für eine Anlage entscheidet, sollte er im Vorfeld ganz genau überprüfen, wie lange die Laufzeit ist. Denn eine lange Laufzeit, mitunter 20 oder noch mehr Jahre, ist ungeeignet. Des Weiteren sollte auch die eigene finanzielle Situation überprüft werden. Auf wie viel Geld kann für die nächsten Monate oder für die nächsten ein bis zwei Jahre verzichtet werden? Fakt ist: Die heutigen Anlageprodukte werden immer unübersichtlicher – das heißt, der Verbraucher, der der Generation 60+ angehört, sollte das Angebot des Beraters auch von dritter Stelle prüfen lassen, sodass er sicher sein kann, kein „falsches“ Produkt abgeschlossen zu haben.

Empfehlenswerte Alternativen zum Sparbuch

Folgt man den Ergebnissen einer erst vor geraumer Zeit veröffentlichten Umfrage, so gaben 48 Prozent der befragten Rentner an, noch immer das Sparbuch als klassische Geldanlage zu verwenden. Der zweite Platz? Die Lebensversicherung. Doch gibt es eine Alternative zum Sparbuch? Ja. Eine Möglichkeit wäre das Tagesgeldkonto. Der Rentner kann, wie auch beim Sparbuch, jederzeit auf sein Vermögen zugreifen. Ein kleiner Vorteil gegenüber dem Sparbuch? Die Guthabenzinsen sind wesentlich höher. Dies deshalb, weil es sich bei Tagesgeldkonten um Online-Konten handelt, die in der Regel weitaus besser verzinst sind. Dennoch muss man sich eingestehen, dass die Differenz zum Sparbuch nicht riesig ist.

Eine Alternative zum Tagesgeldkonto? Das Festgeldkonto. Hier ist der Name bereits Programm: Geld, das auf einem Festgeldkonto landet, wird fest veranlagt. Das heißt, der Anleger hat keinen Zugriff auf sein Vermögen. Die Laufzeit wird individuell im Vorfeld festgelegt. Je länger natürlich die Laufzeit, umso höher ist dann der Zinssatz. Hier sollte sich der Rentner natürlich im Vorfeld die Frage beantworten, wie lange er auf welche Summe verzichten könnte – diese kann dann in weiterer Folge auf dem Festgeldkonto veranlagt werden. In der Regel sind Tages- und Festgeldkonten kostenlos. Auch der Sparbrief ist eine durchaus sichere Geldanlage, die einem Rentner sehr wohl empfohlen werden kann. In diesem Fall wird der Zinssatz beim Abschluss bestimmt und gilt für die gesamte Anlagedauer. Möchte man während der Laufzeit Geld entnehmen, so ist es wichtig, dass man hier eine Staffelung vornimmt bzw. die Entnahmen vertraglich regelt. Das heißt, dass der Rentner, wenn er sich für eine sechsjährige Laufzeit entscheidet, beispielsweise jedes zweite Jahr eine bestimmte Summe entnehmen darf.

Sind Aktien eine Option?

Wer wirklich hohe Gewinne einfahren möchte, der muss hingegen in Aktien investieren. Doch hier ist Vorsicht geboten – entwickelt sich der Markt in die andere Richtung, so sind Verluste nämlich vorprogrammiert. Auch wenn die letzten Jahrzehnte eindrucksvoll gezeigt haben, dass ein langer Anlagehorizont die Verluste in der Regel ausgleicht, sodass ein Aktionär, der über mehrere Jahre dieselben Aktien besitzt, kaum einen Verlust verbuchen muss, kann das Thema Zeit für den Rentner mitunter zum Problem werden. Das heißt, hier sollte man, wenn man etwa über CMC Markets in Aktien investieren will, nur einen geringen Betrag in Aktiengesellschaften stecken. Am Ende sollten die Aktien nicht die Hauptanlage sein, sondern mitunter nur einen Bonus darstellen.

Bilder:
https://pixabay.com/de/zu-fu%C3%9F-paar-paar-zu-fu%C3%9F-frau-mann-932965/

https://pixabay.com/de/geld-geldb%C3%B6rse-geldscheine-euro-494162/

 

Veröffentlicht unter Geld & Steuern, Senioren-Produkte, Tipp | Kommentare deaktiviert für Geldanlage für Senioren: Darauf sollten Sie achten

Betreuung rund um die Uhr

Für viele Familien kommt es irgendwann zu einem Zeitpunkt, an dem entschieden werden muss, ob die Angehörigen in einem Pflegeheim leben sollen oder ob sie von Zuhause aus gepflegt werden. Wenn der Gesundheitszustand jedoch so kritisch ist, dass eine dauerhafte Pflege benötigt wird, können viele Angehörige diese Leistung nicht erbringt. Um dennoch zu gewährleisten, dass der geliebte Mensch in seiner gewohnten Umgebung leben kann, werden sogenannte 24 Stunden Pflege- und Betreuungskräfte eingestellt. Hierbei handelt es sich meist um Pflegekräfte aus dem osteuropäischen Ausland, die Ihnen rund um die Uhr Unterstützung leisten.

Das Pflegekonzept der 24-Stunden-Betreuung

Legt man genauen Wert auf die Wortbedeutung, wird bei dieser Form der Unterstützung meist von einer Betreuungsleistung ausgegangen. Eine Pflegeleistung über 24 Stunden hinweg würde Intensivpflegekräfte voraussetzen. Unter der Betreuung wird verstanden, dass Ihre Angehörigen von den Betreuungskräften zu Einkäufen, Arztbesuchen oder anderen Terminen begleitet werden. Zudem werden dem Betreuungspersonal hauswirtschaftliche Aufgaben zugeteilt. So kümmern sie sich oftmals auch um die Unterstützung beim Kochen, Waschen und Putzen oder übernehmen diese Arbeiten vollständig.

Wichtig zu beachten ist jedoch, dass die Arbeit nicht rund um die Uhr stattfinden darf. Dies ist im deutschen Arbeitsgesetz untersagt. Ausdrücklich wird darauf verwiesen, dass eine maximal zulässige Wochenarbeitszeit für Angestellte von circa 60 Stunden eingehalten werden muss.

Daher darf die Zeitangabe in der 24 Stunden Betreuung eher als Versinnbildlichung der Leistungen genutzt werden, die von den Kräften getätigt werden. Sie sind den gesamten Tag an der Seite der zu pflegenden Person, helfen ihr durch den Alltag und erleichtern diesen.

Mehr als Hilfe – Wenn die Psyche motiviert wird

Viele Menschen, die in dem Stadium sind, dass sie von einer Pflegekraft betreut werden müssen, neigen dazu, ihre Motivation zu verlieren. Der Antrieb zu Aktivitäten, wie Spazierengehen oder Gartenarbeiten fehlt, obwohl er zum Teil körperlich noch wahrgenommen werden könnte (Beispielsweise bei einer Demenzerkrankung).

Durch die Pflegekräfte kann die Motivation jedoch wiederkehren, sich nicht vollkommen aus dem Leben zurückzuziehen. Neue Ziele werden gesteckt und sportliche Aktivitäten, die durchaus noch geleistet werden können, werden wiederaufgenommen.

Besonders das gemeinsame Spazierengehen, Unterhalten oder Lesen kann den Menschen sehr viel bedeuten. Zudem werden Termine wie ein Arztbesuch, ein Friseurtermin oder der Besuch eines Cafés nicht mehr als „bedrohlich“ oder „alleine unüberwindbar“ wahrgenommen. Dies kann die Psyche stark beflügeln und den betreuten Menschen ein neues Gefühl von Aufschwung verleihen. Allein dadurch, dass sich der gepflegte Mensch nicht einsam fühlen muss, kann seine Psyche deutliche Vorteile aus der 24-Stunden Betreuung gewinnen.

Veröffentlicht unter Betreuung, Geld & Steuern, Gesundheit, Pflege, Senioren-Produkte, Wohnen | Kommentare deaktiviert für Betreuung rund um die Uhr

HIPP Sondennahrung

Viele Menschen können im Alter nicht mehr richtig essen. Das Kauen, Schlucken und Schmecken ist beeinträchtigt oder ist vollständig unmöglich.

Aber eine gesunde Ernährung ist auch im Alter wichtig. Hinzu kommt, dass das Selbstwertgefühl sinkt, wenn man sich nicht richtig ernähren kann und ständig auf den Genuss von hochwertigen Lebensmitteln verzichten muss. Viele Menschen befürchten auch, dass sie deswegen in ein Pflegeheim umziehen müssen. Aber durch die richtigen Produkte ist es weiterhin möglich, in der eigenen Wohnung zu leben.

Leben in den eigenen vier Wänden

Viele Menschen lassen sich im Alter von Familienangehörigen oder von Pflegekräften in der eigenen Wohnung pflegen. Sie wollen, so lange es irgendwie geht, in der eigenen vertrauten Umgebung leben. Dies geht auch, wenn man auf sogenannte Sondennahrung angewiesen ist. Wenn es mit dem Essen nicht mehr funktioniert, kann man trotzdem in der eigenen Wohnung oder im eigenen Haus leben. Man muss sich deswegen nicht in ein Pflegeheim begeben.
Dies setzt allerdings voraus, dass auch alle anderen Randbedingungen stimmen. Die Wohnung sollte barrierefrei sein und für die Pflege geeignet sein. Es sollte auch ein entsprechend gut ausgestattetes Bett genutzt werden können.

Sondennahrung von HIPP

SondennahrungUnter Sondennahrung stellt man sich in der Regel neutral schmeckende Flüssigkeiten vor, die über einen „Schlauch“, also eine Sonde, in den Mangen eingeführt werden. Richtig ist, dass es sich um flüssige Lebensmittel handelt. Aber es gibt die HIPP-Sondennahrung in den verschiedensten Geschmacksrichtungen. Zum Beispiel gibt es Milch / Apfel / Birne, Huhn / Kürbis / Süßkartoffel oder Pute / Mais / Karotte. Die Sondennahrung kann als Ergänzung der Nahrung oder zur ausschließlichen Ernährung verwendet werden. Die Sondennahrungen von HIPP werden ausschließlich aus natürlichen Lebensmitteln hergestellt. Dazu gehören Rapsöl, Obst, Fleisch, Gemüse und Vollmilch. Diese Grundstoffe liefern lebenswichtige Nährstoffe, Vitamine und Mineralien. Bemerkenswert sind der hohe Vitamin-D-Gehalt und der hohe Anteil an Ballaststoffen. Die Sondennahrung ist glutenfrei, also für Menschen geeignet, die unter Gluten-Intolleranz leiden.

Wo bekommt man HIPP Sondennahrung?

Grundsätzlich kann man Sondennahrung auf Rezept bekommen. Sie ist also „verordnungsfähig“. Man erhält sie daher in Apotheken. Aber auch Sanitätshäuser bieten Sondennahrung an. Eine weitere Bezugsquelle ist der Online Shop von Hipp, auf der man die Produkte einfach bestellen kann. Die Sondennahrung kommt in Trinkflaschen aus Kunststoff. Der Schraubverschluss ist leicht zu öffnen. Darunter befindet sich eine Folie, welche die Trinknahrung hygienisch versiegelt. Am Boden der Flasche befinden sich eine Lasche, an der man die Flasche kopfüber aufhängen kann.

Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content


Veröffentlicht unter Betreuung, Essen, Gesundheit, Pflege, Senioren-Produkte, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für HIPP Sondennahrung

Geschenke für Haustiere

Haustier als Wandbild im Pop Art StilDie Überschrift zu diesem Beitrag ist auf den ersten Blick etwas befremdlich. Ein Geschenk für sein Haustier ist sicher ungewöhnlich. Ob der Hund oder die Katze sich wirklich über ein Geschenk freut, weiß man als Besitzer am besten, da man sein Haustier kennt. Besonders ältere Menschen haben oft keine Angehörigen mehr. Als treuer Weggefährte ist das Haustier aber immer da und verschönert den Alltag. Und das soll belohnt werden. Mit einem Geschenk. Und außerdem macht das Schenken demjenigen, der das Geschenk macht, sehr viel Freude.

Was schenke ich meinem Haustier?

Genau genommen sind viele Geschenkideen für Haustiere eher praktisch. Ein Hund zum Beispiel würde sich wahrscheinlich über ein neues Spielzeug freuen. Aber was ist mit einem Halsband? Kein gewöhnliches Halsband, sondern ein sehr nützliches Halsband ist „digital“. Über eine App, die man auf seinem Smartphone installiert, kann jeder Spaziergang mit dem Hund ausgewertet werden. Das Halsband kann mit LEDs beleuchtet werden, so dass der Hund auch beim Gassigehen im Dunkeln immer gut zu sehen ist.
Ein anderes nützliches Geschenk könnte eine Hundetreppe sein. Für kleine Welpen sind einfache Stufen von der Terrasse in die Wohnung oder die Treppe innerhalb der Wohnung (noch) unüberwindbare Hindernisse. Daher ist die Hundetreppe durchaus sehr nützlich.

Für Katzen gibt es ebenfalls viele Geschenke. Oft weiß man nicht, wie man die Kommunikation der Katze deuten soll. Bei einem Hund ist dies schon etwas einfacher. Er wedelt mit dem Schwanz oder zieht ihn ein. Oder er knurrt. Für die Katze gibt es einen Katzen-Kommunikator. Er übersetzt das Miauen der Katze in Begriffe; sogar die Mimik der Katze soll gedeutet werden. Über einen Laserpointer wird sich die Katze aber mehr freuen. Mit einem Laserpointer kann man an die Wand oder auf den Boden Laserpunkte projezieren, die von der Katze gejagt werden. So kann man sein Tier beschäftigen und muss noch nicht einmal vom geliebten Sofa aufstehen. Ob die Katze das freut, verrät der Katzen-Kommunikator.

Wo finde ich die Geschenke für mein Haustier?

Von Deutschlands größter Preissuchmaschine Idealo gibt es eine interessante Sammlung von Geschenkideen für Haustiere. Man findet dort auch Geschenktipps für Nagetiere und Fische beziehungsweise Aquarianer. Sogar für Reptilien ist etwas dabei. Insbesondere kurz vor Weihnachten oder zum Geburtstag fragt man sich oft, was man einem Tierbesitzer schenken soll. Da ist jede originelle Idee willkommen.

 

 

Veröffentlicht unter Freizeit, Geschenkidee, Haustier, Lifestyle, Tipp, Wohnen | Kommentare deaktiviert für Geschenke für Haustiere

Räucherstäbchen

Weihnachten naht und viele Menschen möchten es sich in der Wohnung gemütlich machen. Dazu gehört zum einen eine schön weihnachtlich geschmückte Wohnung und zum anderen die Vorfreude auf das Weihnachtsfest. Die winterliche Kälte und die kurzen Tage tun ihr übriges dazu. Für viele Menschen gehören auch Düfte zu bestimmten Stimmungen. An Weihnachten sind es die typischen Düfte von Tannenzweigen, Zimt, Glühwein oder einfach nur der Duft von frisch gebackenen Plätzchen.

Räucherstäbchen zum Wohlfühlen

Besonders in der heutigen stressigen Zeit kann man etwas Ruhe und Entspannung das ganze Jahr über sehr gut gebrauchen. Wenn man es sich richtig gemütlich machen und entspannen möchte, greift man gerne zu fernöstlichen Düften in Form von Räucherstäbchen. Diese kann man zur Entspannung und Meditation genießen. Selbstverständlich sind sie auch an Weihnachten sehr gut zur Entspannung geeignet, wenn man einmal etwas anderes als die oben genannten typischen Weihnachtsdüfte riechen möchte. Räucherstäbchen gibt es in sehr vielen Duftrichtungen. Das Richtige zu finden ist oft nicht besonders leicht, weil das Angebot sehr groß ist. Man findet Räucherstäbchen in Drogerien, China-Läden und im Internet.

Was sind Räucherstäbchen?

Räucherstäbchen kommen aus asiatischen Ländern. Dort werden sie zu religiösen und meditativen Zwecken verwendet. Sie bestehen oft aus Holz- oder Bambusstäbchen als Trägermaterial. Auf diese Stäbchen werden die Duftstoffe bei der Herstellung aufgetragen. Beim Abbrennen entfalten die Wirkstoffe einen beruhigenden Duft. Allerdings wird dieser Duft überlagert vom typischen Holz- oder Bambusduft des Trägermaterials. Intensivere und reinere Düfte bekommt man, wenn man zu Räucherstäbchen greift, die ohne diese Trägermaterialien auskommen. Bei der Herstellung werden die Wirkstoffe geknetet und zu Stäbchen geformt. Beim Abbrennen stellt oder legt man die Räucherstäbchen auf Räucherstäbchenhalter. Gute weiter führende Informationen zu Räucherstäbchen findet man im Internet. Wikipedia ist für Informationen eine gute Quelle.

Die richtige Duftrichtung finden

Wenn man beginnt, sich mit Räucherstäbchen zu beschäftigen, stellt man sehr schnell fest, dass das Angebot sehr groß ist und man sucht dann eine Beratung. Man möchte ja nicht lange alle verschiedenen Düfte ausprobieren, bis man das Richtige gefunden hat. Schön und hilfreich ist es dann, wenn man auf einer Webseite einen Überblick erhält. Auf dem Webshop von Xeira findet man alle Informationen, die man zur richtigen Auswahl benötigt. Wenn man sich immer noch unsicher ist, kann man sich unter der Service-Telefonnummer beraten lassen.

Veröffentlicht unter Fotokunstwerk, Freizeit, Lifestyle, Wandbild | Kommentare deaktiviert für Räucherstäbchen

Verlorene Menschen in guter Erinnerung behalten

Der Tod ist oft ein eher unangenehmes Ereignis, gehört aber leider zum Leben dazu. Einen geliebten Menschen zu verlieren ist für viele nicht einfach. Besonders mit der Trauer umzugehen erfordert noch einmal viel Kraft, die man aufwenden muss. Meist ist es das Ende eines langen und erfüllten Lebens, manchmal kommt es aber auch plötzlich und unerwartet oder es ist eine Erlösung nach einem langen Kampf gegen eine Krankheit. Trauerkarten Druck bietet für diesen Anlass Möglichkeiten, dem Menschen nochmal eine letzte Ehre zu erweisen und ihn nochmal in Erinnerungen bei vielen Menschen zu rufen, die Lebensabschnitte mit ihm verbracht haben. Sterbebilder sind dabei eine schöne Art und Weise um seine Liebsten in bester Erinnerung zu halten.

Für viele ist es eine neue Erfahrung, einen Menschen zu verlieren. Und deshalb sind sie bisher noch nie auf einer Beisetzung gewesen, welche ein sehr trauriges Ereignis ist. Ein letztes Mal wird von einem geliebten Menschen Abschied genommen. Weil für viele dies eine neue Erfahrung ist, wissen sie nicht über den Ablauf Bescheid und wissen nicht, wie sie sich am besten verhalten sollten. Der Ablauf einer Beerdigung wird meist zu Lebzeiten besprochen und diejenigen, die ein solches Gespräch mit Familie und Freunden zu dem Thema scheuen, können dies auch schriftlich festhalten und die entsprechenden Vorkehrungen treffen, indem Bestattungsverfügungen, Patientenverfügungen und/oder Testamente verfasst werden. In einer Bestattungsverfügung kann die Art der Bestattung festgehalten werden; zum Beispiel der Wunsch nach einer Erdbestattung und weiterhin Vorstellungen über den Ablauf. So können dort diverse Punkte für die Trauerfeier festgehalten werden, die die Planung betreffen. Das kann die Auswahl der Trauermusik, sowie Blumen für die Beerdigung als auch die Gestaltung betreffen. Dadurch können die Hinterbliebenen im Todesfall bezüglich der Planung und Ablauf entlastet werden.

Für die meisten Menschen ist ein anschließender „Leichenschmaus“ nach der Beerdigung eine wichtige Hilfe zur Verarbeitung der Trauer. In den meisten Fällen wird Sie in einem Restaurant durchgeführt oder aber in den eigenen Räumlichkeiten der Angehörigen. Dort kann noch einmal mit allen Menschen, die die Person gekannt und geliebt haben, gemeinsam getrauert und diese Trauer in Gesprächen verarbeitet werden. Des Weiteren werden an diesem Tag den Angehörigen Kondolenzschreiben und Trauerkarten überreicht. Bei der Formulierung der Schreiben sollte vor allem auf persönliche Worte geachtet werden. Es können auch Zitate oder Trauersprüche verwendet werden. Allerdings sollte das Kondolenzschreiben eines sehr guten Freundes dagegen niemals nur aus einem Zitat bestehen.

Veröffentlicht unter Senioren-Produkte, Sterbefall, Tipp | Kommentare deaktiviert für Verlorene Menschen in guter Erinnerung behalten

Zahnarztkosten in Deutschland

Als gesetzlich Versicherter muss man häufig einen großen Teil der Zahnarztkosten selbst tragen. Die Krankenkassen erstatten meist nur einen geringen Teil der Behandlungskosten. Insbesondere für ältere Menschen, die nur eine geringe Rente beziehen, kann dies sehr belastend sein. Immerhin möchte man im Alter ja noch etwas Lebensqualität genießen und nicht zu viel Geld für die Zahnbehandlung oder den Zahnersatz ausgeben.

Es ist für einige Menschen sehr überraschend, dass die Zahnarztkosten von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich hoch sind. Manchmal zahlt man für die gleiche Maßnahme das Doppelte. Dies betrifft insbesondere die Kosten für Implantate, Keramik­kronen, Teil­kronen, Veneers zwei­flächige Inlays und drei­gliedrige Brücken. Die Preise werden sehr stark von den Zahnlaborkosten, den Kosten für die Materialien und den Zahnarzthonoraren beeinflusst.
Nachfolgend sieht man eine schöne Übersichtskarte mit den einzelnen Bundesländern. Auf dieser Karte werden die Kostenunterschiede farblich dargestellt.

Veröffentlicht unter Geld & Steuern, Gesundheit, Versicherungen | Kommentare deaktiviert für Zahnarztkosten in Deutschland

Gutschein für ein individuelles Wandbild

Gutschein für Wandbild, Fotocollage, Fotokunstwerk, Auftragskunst

Gutschein für individuelles Wandbild, Fotocollage, Fotokunstwerk

Weihnachten steht vor der Türe und man weiss eigentlich nicht, was man den Lieben schenken soll. Sie haben eigentlich schon alles. Das gleiche Problem hat man, wenn man etwas zum Geburtstag, zur Hochzeit, zum Jubiläum oder zur Silberhochzeit schenken möchte.

Aber wer denkt schon an ein Fotokunstwerk? Ein Fotokunstwerk sollte allerdings den Geschmack des Beschenkten treffen, da es ja gefallen soll. Und das ist oft das Problem. Man will ja nicht irgendetwas schenken, was dann nicht gefällt und im Keller verschwindet.

Ein individuelles Fotokunstwerk als Geschenk

Es gibt viele Stilrichtungen für Wandbilder. Es können Pop-Art-Porträts oder aber Fotocollagen sein. Besonders schön ist es, wenn der Beschenkte sich selbst für das individuelle Wandbild, das als Auftragskunstwerk von einem Bildbearbeitungsprofi angefertigt wird, beraten lassen kann.
Dies erreicht man, wenn man einen Gutschein für ein individuelles Wandbild schenken kann. Dann kann nach Weihnachten oder nach dem Geburtstag der Beschenkte sich selbst in aller Ruhe damit beschäftigen und sich über sein persönliches Wandbild informieren, die Fotos heraussuchen und dann das individuelle Fotokunstwerk in Auftrag geben.

Fotocollage oder ein anderes Fotokunstwerk?

Dies ist dann nicht mehr die Frage, die man vor dem Schenken selbst beantworten muss. Oft hat man ja auch nicht alles Fotos zur Hand, die dann auf dem individuellen Fotokunstwerk verarbeitet werden sollen. Auch die Erinnerungen, die mit den Fotos und Schnappschüssen aus dem Urlaub, vom eigenen Hund oder den Kindern kann nur derjenige wissen, der das Wandbild als individuelles Fotogeschenk erhält.
Der Bildbearbeitungsprofi berät bei der Auswahl der Bilder für das Wandbild. Er macht sich auch ein eigenes Bild über den Aufhängeort. Er wird ein preisgünstiges Angebot für ein individuelles Fotokunstwerk in Auftragsarbeit unterbreiten. Nun kann der Gutschein darauf angerechnt werden. Und das Best ist: Sie können als derjenige, der das Wandbild als Fotogeschenk machen will, das Budget für den Kunst-Gutschein selbst festlegen.

 

Veröffentlicht unter Fotocollage, Fotokunstwerk, Geschenkidee, Kultur, Lifestyle, Wandbild, Wohnen | Kommentare deaktiviert für Gutschein für ein individuelles Wandbild

Wandbild als Fotogeschenk zu Weihnachten

Weihnachten steht vor der Türe. Viele Menschen machen sich jetzt Gedanken, was sie ihren Familien, dem Partner oder Freunden schenken sollen. Ein Weihnachtsgeschenk soll etwas Besonderes sein. Da ist man für jeden Geschenktipp dankbar. Aber mit einem Tipp für ein individuelles Fotogeschenk können viele Menschen eigentlich nichts anfangen.

Wandbild als Fotogeschenk

Im Internet gibt es viele Ideen für Weihnachtsgeschenke und andere Geschenkanlässe. Es wimmelt nur so von Geschenkideen. Insbesondere stolpert man häufig über die Begriffe Wandbild und Fotogeschenk. Doch was ist ein Wandbild genau? Wie fertigt man ein Wandbild an? Soll es eine Fotocollage oder doch eher ein Personen-Porträt sein? Man kann auch eine andere Stilrichtung für das Wandbild wählen. Zum Beispiel eine Pop-Art-Collage oder einfach eine andere Stilrichtung für das Fotokunstwerk. Die Ideen dazu erhält man -wie gesagt- im Internet.

Bildbearbeitungskünstler für die Fotocollage

Wandbild, Geschenktipp für Fotogeschenk, Fotocollage

Wandbild als Fotogeschenk

Ein Fotokunstwerk ist ein ganz besonderes Fotogeschenk. Insbesondere, wenn man eigene Fotos hat, die man zu einem Fotokunstwerk verarbeiten lassen kann. Dies könnte man auch selbst erledigen. Aber meist fehlt es an einer Idee für das Fotokunstwerk. Immerhin soll das Fotogeschenk ja toll aussehen und dem Beschenkten Freude bereiten. Darüber hinaus benötigt man Erfahrung in der Bildbearbeitung und einen leistungsfähigen PC, auf dem ein gutes Bildbearbeitungsprogramm installiert wird. Und das kostet alles viel Geld. Einfacher ist es, wenn man sich an einen Foto-Profi wendet, also einen Bildbearbeitungskünstler. Er hat Erfahrung in der Erstellung von Fotocollagen, Personenporträts und Fotokunstwerken der verschiedenen Stilrichtungen. Auf der Webseite von Foto-Profi finden Sie auch viele Beispiele für die verschiedenen Kunststilrichtungen, diverse Fotocollagen und Informationen. Man findet dort auch Beispiele für Fotokunstwerke mit Hunden. Für Hundefreunde ist dies ein besonderes Fotogeschenk zu Weihnachten. All diese Geschenke kann man sich auch selbst machen. Vorausgesetzt, man hat die richtige Wand als Aufhängeort für das Wandbild.

 

Veröffentlicht unter Fotocollage, Fotokunstwerk, Geschenkidee, Kultur, Lifestyle, Uncategorized, Wandbild, Wohnen | Kommentare deaktiviert für Wandbild als Fotogeschenk zu Weihnachten

Das Eigenheim für das Alter vorbereiten

Wer sich in jungen Jahren für den Kauf einer Immobilie entscheidet, der wird meist das Ziel verfolgen diese auch so lange wie möglich zu bewohnen. Denn wer sich über 30 oder noch mehr Jahre an sein Eigenheim gewöhnt, der möchte dies auch erst dann verlassen, wenn es wirklich notwendig ist. Wie wir Ihnen bereits hier vorgestellt haben kann ein häuslicher Pflegedienst dabei hilfreich sein, denn dieser nimmt leichte Arbeiten ab und kümmert sich um all die Kleinigkeiten, die im Alter zur Last werden. Doch mit einem Pflegedienst ist es nicht getan, denn natürlich muss das Haus auch altersgerecht ausgerüstet sein.

Bereits beim Bau an das Alter denken

Wer im jungen Alter ein Haus baut, möchte kaum einen Gedanken an seinen Lebensabend verschwenden. Trotzdem kann es sinnvoll sein bereits beim Bau des Hauses zu planen, dass es später altersgerecht umgerüstet werden muss. Besonders schwierig wird irgendwann die Nutzung der Treppe, denn wenn die Kraft schwindet kann die Treppe schnell zu einem Hindernis und einer Gefahr werden. Ein Treppenlift sorgt für Sicherheit und wird deshalb von vielen älteren Menschen im Eigenheim benutzt, denn wer nicht mehrfach täglich die Treppe steigen muss, der hat bereits eine große Hürde für das Wohnen im Alter gemeistert.

Lassen Sie das Haus nicht zur Last werden

Die FAZ hat schon vor einigen Jahren darüber berichtet, dass das Eigenheim im Alter schnell zur Last werden kann. Das liegt oft daran, dass nicht im Voraus geplant wurde und die Besitzer deshalb irgendwann mit dem Haus überfordert sind, doch das muss nicht sein. Wenn die Kinder aus dem Haus sind genießen die meisten Paare die Zeit zu Zweit und erfreuen sich am großen Haus. Doch irgendwann wird dies zu einem Problem, da es viel Arbeit mit sich bringt und oft nur eine Etage genutzt wird. Deshalb kann es sinnvoll sein bereit früh zu prüfen, ob das Haus möglicherweise in zwei Wohnungen unterteilt werden kann. Denn so besteht die Möglichkeit in der gewohnten Heimat zu bleiben, ohne die Arbeit für das gesamte Haus übernehmen zu müssen. Darüber hinaus lässt sich so noch ein gewisses monatliches Einkommen erzielen. So lässt sich im Alter nicht nur mietfrei wohnen, sondern auch noch ein Cashflow zusätzlich zur Rente generieren.
Selbstverständlich lässt sich dies nicht in jeder Immobilie realisieren, aber wie Sie sehen gibt es schon bei der Planung die Möglichkeit sich auf das Alter vorzubereiten. Oft bringen diese Vorkehrungen nicht einmal große Kosten mit sich, denn für den Architekten ist es meist ein Leichtes das Haus so zu gestalten, dass es später beispielsweise in zwei Wohnungen aufgeteilt werden kann oder ein Treppenlift ohne großen Aufwand nachrüstbar ist.

Veröffentlicht unter Betreuung, Gesundheit, Pflege, Senioren-Produkte, Wohnen | Kommentare deaktiviert für Das Eigenheim für das Alter vorbereiten

Zahnärzte Frankfurt

Gesunde Zähne – Die Prophylaxe

Der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt fällt vielen schwer. Nicht allzu selten ist er mit schlechten Erfahrungen verknüpft, beispielsweise einer Wurzelbehandlung oder man findet einfach nicht die Zeit dazu, einen Termin beim Zahnarzt in den Alltag einzubauen.  Zu diesen schlechten Erfahrungen muss es aber gar nicht erst kommen, wenn man vorsorgt. Viele schwerwiegende Erkrankungen der Zähne und des Zahnfleisches können bei der Prophylaxe schon während der Entstehung entdeckt werden oder sogar ganz verhindert werden. Zahnärzte Frankfurt bietet zum Beispiel neben der Prophylaxe noch eine ausgewogene Ernährungsberatung an, die sich mit dem Thema der Karies-Entstehung befasst. Somit hätte die Wurzelbehandlung bei regelmäßiger Vorsorge abgewendet werden können und eine Entfernung der Zahnbeläge hätte die Bildung von Karies und damit das Durchbrechen des Zahnschmelzes verhindert. Aber wie und warum entstehen überhaupt Löcher im Zahn? Und Wie entsteht Karies?

Wie entsteht Karies?

Ein Loch im Zahn entsteht durch Karies, der sich auf der Zahnoberfläche bildet. Zahnkaries oder auch Zahnfäule genannt ist eine ansteckende Krankheit, die von Mensch zu Mensch übertragen werden kann. Sie entsteht durch eine Kette an Reaktionen, die durch die Nahrungsaufnahme entsteht. Zunächst muss sich auf der Zahnfläche, Zahnbelag bilden. Auf dem Zahnbelag siedeln sich Bakterien an, die im Mund vorkommen. Zu viel Zahnbelag entsteht durch schlechte Mundhygiene und besteht aus Nahrungsresten und Speichel. Die darauf angesiedelten Bakterien ernähren sich von dem Zucker, also den Kohlenhydrate in der Nahrung und wandeln diesen zu Säure um. Diese Säure wiederum greift den Zahnschmelz an und es entsteht Karies. Zahnschmerzen treten meist erst auf, wenn der Zahnschmelz schon durchbrochen ist. Die Vorher schon entstehenden weißlich bis bräunliche Flecken können in der Vorsorge behoben werden oder natürlich durch regelmäßiges und gründliches Zähneputzen vorgebeugt werden.

Was passiert bei der Zahnreinigung?

An dieser Stelle setzt die Zahnreinigung an, denn sie sollte Bestandteil einer Prophylaxe sein und hilft Karies vorzubeugen. Eine professionelle Zahnreinigung sorgt dafür, die Zähne langfristig gesund zu halten und sorgt für eine gründliche und schonende Reinigung. Im ersten Schritt werden mit Hilfe eines Ultraschallgerätes harte und weiche Beläge, sowie Zahnstein entfernt. Wichtig ist es hierbei, besonders auf die Zahnzwischenräume und Übergänge zu Implantaten zu achten, da sich hier besonders schnell Bakterien ansiedeln.  Im zweiten Schritt werden meist durch eine Pulverstrahltechnik Verfärbungen und Unebenheiten entfernt. Auch hier wird nochmal mit Zahnseide oder einer feinen Bürste auf die Zahnzwischenräume eingegangen, die besondere Reinigung benötigen. Im Anschluss daran werden die Zähne noch poliert, wodurch das typische glatte Gefühl der Zähne nach einer Zahnreinigung entsteht. Neben dem gesundheitsfördernden Effekt wird auf diese Weise ein ästhetisches, aufgehelltes Zahnbild gefördert.

Veröffentlicht unter Gesundheit, Lifestyle | Kommentare deaktiviert für Zahnärzte Frankfurt

Für Ihre Mutter im fortgeschrittenen Alter sorgen

Unsere Mütter haben einen großen Teil unseres Lebens für uns gesorgt. In einer späteren Lebensphase kann es vorkommen, dass sie nun unsere Hilfe benötigen. Alterserscheinungen bekommen wir alle und es ist schön, wenn die extra Hilfe, die dann benötigt wird, nicht von fremden Menschen erledigt werden muss. Schon Kleinigkeiten können dafür sorgen, dass Sie ihr das Leben ein ganzes Stück einfacher machen.

Einkäufe

Einkäufe werden jede Woche erledigt, in manchen Fällen sogar mehrmals pro Woche. Nehmen Sie doch auch mal eine Einkaufsliste Ihrer Mutter mit, wenn Sie Ihren eigenen Einkauf erledigen. Oder gehen Sie zusammen, um es Ihr einfacher zu machen. Wir sehen das Einkaufen selbst als Kleinigkeit an, aber im fortgeschrittenen Lebensalter kostet dies doch mehr Energie als man denkt.

Haushaltstätigkeiten

Übernehmen Sie die anstrengendsten Arbeiten im Haushalt für Ihre Mutter. Das Reinigen des Badezimmers und des WCs beispielsweise erfordert mehr Arbeit als Staubsaugen. Kommen Sie einmal im Monat für einen Großputz vorbei. Hierfür wird Ihre Mutter sicherlich dankbar sein.

Mahlzeiten

Wohnen Sie in der Nähe? Kochen Sie doch auch gleich für Ihre Mutter mit. Wenn kochen zu anstrengend ist, wird eine selbstzubereitete Mahlzeit leckerer schmecken als ein Fertiggericht. Sollten Sie nicht in der Nähe Ihrer Mutter wohnen, können Sie die Mahlzeiten auch einfrieren, so dass sie nur noch die Mikrowelle benutzen muss.

Hilfsmittel

Schaffen Sie so viele Hilfsmittel wie möglich an, um es ihrer Mutter einfacher zu machen. Denken Sie beispielsweise an ein Einstiegsbad oder einen Treppenlift. Duschen und Treppensteigen sind zwei Aktivitäten, mit denen sie täglich konfrontiert wird. Der Kauf eines Treppenlifts sorgt dafür, dass Sie sich nicht länger Sorgen um die Sicherheit Ihrer Mutter rund ums Treppensteigen machen müssen. Die Preise eines Treppenlifts hängen hierbei von der Art der Treppe ab. Lifte für Treppen mit Kurven werden teurer ausfallen, als Modelle für gerade Treppen. Auch kleine Hilfsmittel wie Wandstützen und Stühle mit Stehfunktion können helfen.

Administrative Aufgaben

Helfen Sie Ihrer Mutter so viel wie möglich bei administrativen Aufgaben. Sehen Sie nach der Post, wenn Sie vorbei kommen und sorgen Sie dafür, dass keine wichtigen Dinge übersehen werden.

Freiwillige Betreuung

Ist so viel Betreuung nötig, dass ein Altenpfleger bei Ihrer Mutter vorbeikommen muss, sollten Sie trotzdem noch einige Aufgaben selbst übernehmen. Das Finden eines Gleichgewichts zwischen der Hilfe eines Kindes und der Versorgung durch dritte Personen ist sehr wichtig. Es geht hierbei nicht nur um das Ausführen von Aufgaben, sondern vor allem um den emotionalen Wert und darum, ein inniges Band beizubehalten.

Veröffentlicht unter Betreuung, Geld & Steuern, Gesundheit, Pflege, Senioren-Produkte, Tipp, Wohnen | Kommentare deaktiviert für Für Ihre Mutter im fortgeschrittenen Alter sorgen