abizeitung-druckstdu.de

Veröffentlicht unter Tipp | Kommentare deaktiviert für

Intensivpflege durch ambulante Pflegedienste

Das Wort Intensivpflege verbindet man meist mit der stationären Pflege im Pflegeheim oder im Krankenhaus. Allerdings ist es für ältere Menschen meist sehr angenehm, wenn Sie diese Art der Pflege in den eigenen vier Wänden in Anspruch nehmen können.

Was ist eine ambulante Intensivpflege?

Die Intensivpflege erfolgt in den eigenen vier Wänden bei schweren Krankheiten, die eine 24-Stunden-Betreuung an 365 Tagen im Jahr erfordern. Oft ist eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung nach einem Krankenhausaufenthalt, bei einer Demenzerkrankung oder bei einer schweren Krebserkrankung notwendig. Dabei müssen die Körperfunktionen mit Hilfe von Geräten überwacht werden und der Patient muss bei der Verrichtung der alltäglichen Dinge unterstützt werden. Die Intensivpflege setzt gut ausgebildetes Personal voraus. In der Regel werden examinierte Pflegekräfte dazu eingesetzt, da sie mit den medizinischen Apparaten vertraut sein müssen. Man kann bei der Auswahl des Pflegedienstleisters viel falsch machen. Ein positives Beispiel ist die Intensivpflege in Hannover. Dieser Pflegedienstleiter erbringt nicht nur die Intensivpflege, sondern auch andere Pflegedienstleitungen.

Kostenübernahme bei der ambulanten Intensivpflege

Zu den absoluten Kosten kann an dieser Stelle nichts Verbindliches gesagt werden, da jeder Fall individuell betrachtet werden muss. Jeder seriöse Pflegedienst in Deutschland bietet eine Beratung an. In jedem begründeten Fall gibt es eine finanzielle Unterstützung von der Pflegeversicherung. Die Höhe der Unterstützung wird bestimmt durch den jeweiligen Pflegegrad. Die Einordnung in einen Pflegegrad entscheidet der Medizinische Dienst der Krankenversicherung MDK, der für die gesetzlich Pflegeversicherten zuständig ist. Für privat Pflegeversicherte übernimmt die Einordnung zu den Pflegegraden das Unternehmen Medicproof GmbH in Köln, ein Tochterunternehmen des Verbandes der privaten Krankenversicherungen.
Es gibt die Pflegegrade 1 bis 5. Dabei ist der Grad 5 die höchste Stufe und bedeutet, dass eine schwerste Beeinträchtigung der Selbständigkeit mit einer besonderen Anforderung an die pflegerische Versorgung vorliegt. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrages lag die Kostenerstattung für den ambulanten Pflegedienst bei 1.995 € pro Monat. Pflegende Angehörige würden dagegen nur 901 € pro Monat erhalten. Hinzu rechnen kann man noch die Rente. Beides reicht aber oft nicht aus, um die Kosten zu decken. Daher empfiehlt sich der zusätzliche Abschluss einer privaten Pflegeversicherung.

Veröffentlicht unter Betreuung, Geld & Steuern, Gesundheit, Pflege, Senioren-Produkte, Versicherungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Intensivpflege durch ambulante Pflegedienste

Patientenverfügung – Eine Vorsorge für die Zukunft

Kaum ein Land ist so risikoavers wie Deutschland. Die Versicherungsbranche boomt: Egal ob Heizöltanks oder die Oma im Altenheim – der Deutsche sichert sein Hab und Gut und seine Lieben gerne ab. Man will schließlich für alle Risiken gewappnet sein und die Dinge bereits im Voraus abgesichert wissen. Dies spart viel Zeit und Nerven für Wichtigeres.
Ein Unfall ist mit einer Menge Bürokratie verbunden: Endloser Schriftverkehr zieht sich oft über mehrere Instanzen hinweg. Verlieren Sie durch einen Schicksalsschlag Ihr Urteilungsvermögen, sollten Sie daher schon im Voraus vorgesorgt haben. Eine Patientenverfügung kann hier bereits im Voraus Abhilfe für jung und alt schaffen.

Was ist eine Patientenverfügung?

Es handelt sich hierbei um eine schriftliche Verfügung über gegebenenfalls zu ergreifende beziehungsweise zu unterlassende medizinische Maßnahmen, falls der Patient in eine Lage gerät, in der es ihm nicht möglich ist, entsprechende Entscheidungen zu treffen. Sie wird bereits im Voraus festgelegt. Wird keine Verfügung formuliert, liegt es im Ermessen des Arztes, den mutmaßlichen Willen des Patienten in Erfahrung zu bringen. Der behandelnde Arzt ist dann auf Gespräche mit Verwandten und anderen Angehörigen angewiesen. Der eigentliche Wille des Patienten kann hierdurch ungewollt in den Hintergrund geraten. Jedoch ist eine solche Entscheidung nicht ohne rechtskräftige Vollmacht möglich. Ist die Sachlage unklar, muss ein Gericht hinzugezogen werden. Zudem ist eine Patientenverfügung auch in Bezug auf Organspenden in Erwägung zu ziehen. Durch sie kann eine mögliche Organtransplantation schriftlich fixiert werden. Im Falle des Ablebens kann schnell und effektiv gehandelt werden, um so Menschenleben zu retten.


Wie lang ist eine Patientenverfügung gültig und wie erstelle ich sie?

Die Patientenverfügung kann bequem und einfach online von Zuhause erstellt werden. Sie gilt fünf Jahre und sollte danach angepasst und überarbeitet werden. Wählen Sie einen sicheren Aufbewahrungsort, der für Ihre Angehörigen im Falle eines Unfalles oder Krankheit zugänglich ist. Ihr Hausarzt bewahrt gerne eine Kopie für Sie in seiner Praxis auf.

Ist eine Patientenverfügung für mich sinnvoll?

Egal ob Sie in Ihrer Lebenssituation risikogefährdet sind oder nicht – eine Patientenverfügung ist nie verkehrt. Sie kann jederzeit formlos geändert werden. Dies dauert nur wenige Minuten und trägt dazu bei, Ihren Wünschen und Vorstellungen gerecht zu werden, wenn Sie nicht mehr dazu in der Lage sind, Entscheidungen selbst zu treffen.

Veröffentlicht unter Betreuung, Gesundheit, Pflege, Tipp | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Patientenverfügung – Eine Vorsorge für die Zukunft

Zahnkorrektur: Unauffällige Methoden geeignet für Erwachsene

Gerade Zähne sind für die meisten Menschen ein Inbegriff des guten Aussehens. Sollten sie jedoch von Natur aus nicht mit einer ebenen Kauleiste ausgestattet sein, gibt es inzwischen viele Möglichkeiten der kosmetischen Zahnkorrektur. Allgemein betrachtet, kann man diese Methoden in zwei Kategorien unterteilen: es gibt ein loses und ein festes Verfahren. Doch wofür soll man sich bloß entscheiden, ganz besonders wenn man ein erwachsener Mensch ist, der mit beiden Beinen fest im Leben steht und nicht unbedingt Aufmerksamkeit auf seine Zahnspange lenken möchte?

Feste Zahnspangen für Erwachsene

Eine typische Zahnspange für Kinder und Jugendliche ist fest auf den Zähnen verklebt: So genannte Brackets. Hierbei handelt es sich um kleine metallische Plättchen, die auf der Zahnoberfläche angeklebt und mit Drähten untereinander verbunden werden. Dies verleiht die nötige Kraft, um die Zähne langsam aber sicher in eine andere Richtung zu drehen.

Wer als Erwachsener eine diskretere Lösung bevorzugt, kann anstatt metallisch glänzender Brackest und dem Draht auch eine zahnfarbene Oberfläche für beide auswählen. Diese Art sticht weniger hervor und wirkt daher beim Sprechen und Lachen um viele Male dezenter.

Als Alternative gibt es dazu auch noch die Lingualtechnik, wobei die Brackets auf die Innenseite der Zahnoberfläche anstelle der Außenseite geklebt werden müssen. Dadurch ist diese Spange für andere nicht zu erkennen. In den meisten Fällen erhalten Erwachsene eine festsitzende Zahnspange.

Herausnehmbare Spangen für Erwachsene

Herausnehmbare Spangen, wie man sie von Kindern kennt, sind bei Erwachsenen nicht ganz so häufig, obwohl man sie praktischerweise zum Essen, Trinken und zur Mundhygiene entfernen kann. Jedoch sind momentan transparente Zahnschienen für Erwachsene auf dem Vormarsch. Auch bei dieser Methode werden die Zähne mit sanftem Druck in die gewünschte Richtung verschoben und verändern so ihre Position. Vorteilhaft ist außerdem, dass sie kaum auffallen, weil sie so gut wie unsichtbar sind.

Veröffentlicht unter Essen, Gesundheit | Kommentare deaktiviert für Zahnkorrektur: Unauffällige Methoden geeignet für Erwachsene

Gesund leben im Alter mit Aloe Vera

Aloe Vera Information für Senioren Gesundheit

Aloe Vera, Bildquelle: www.pixabay.com

Je älter man wird desto mehr hat man mit den verschiedenen Dingen zu kämpfen, die früher keine Probleme machten. Ältere Menschen leiden oft unter einer Schwäche des Immunsystems, unter Gewichtszunahme und der Verdauung und sind oft müde. Abhilfe kann man mit einer gesunden Ernährung und den geeigneten Produkten als Nahrungsergänzungs-Ergänzungsmittel schaffen.

Aloe Vera Kapseln mit Vitamin C

Aloe Vera ist eine Pflanze, die etwa 60 bis 90 Zentimeter hoch wird und sehr robust ist. Sie kommt meist in warmen und heißen Regionen vor. Die Blätter sind sehr dick, fleischig und lanzenförmig. Sie werden bis zu 7 Zentimeter breit. Man verwendet für die Aloe Vera Kapseln das Blattfleisch, das getrocknet wird und somit zu einem wirksamen Heilmittel verarbeitet wird.
Man kann das zerschnittene Blatt der Aloe Vera auch sehr gut äußerlich anwenden bei Verbrennungen, nicht heilenden Wunden und Schürfwunden.
Das Vitamin C, das in der Kapsel enthalten ist, kommt von der Camu-Camu-Pflanze. Sie liefert die Inhaltsstoffe, welche die Ermüdung reduzieren, die Psyche verbessern und gut sind für Knochen, Zahnfleisch und Zähne.

Bezugsquellen der Aloe Vera-Kapseln

Man kann in den örtlichen Apotheken oder in Reformhäusern und Drogeriemärkten alle möglich Nahrungsergänzungsmittel kaufen. In der Apotheke wird man gut beraten und erhält Produkte in hoher Qualität. Allerdings sind die Nahrungsergänzungsmittel aus der Apotheke meist sehr teuer. Man muss sie aber nicht unbedingt in der Apotheke kaufen. Erhältlich sind Nahrungsergänzungsmittel, wie zum Beispiel die Aloe Vera Kapseln, im Internet. Auf eine gute Beratung muss man auf der ein oder anderen Webseite von “ beim Kauf von Aloe Vera Kapseln nicht verzichten. Selbstverständlich werden auch meist die Anwendungsgebiete sehr gut dargestellt. Wenn man sich dann immer noch nicht sicher ist, ob und welches Produkt man kaufen soll, kann man sich auch oft telefonisch unter einer Mobilfunknummer beraten lassen. Man sollte allerdings bei der Auswahl eines Webshops darauf achten, dass man ein ordnungsgemäßes Impressum und eine Datenschutzerklärung vorfindet, die deutschem bzw. europäischem Recht entsprechen. Einige Anbieter haben zwar eine informative Seite, haben aber ihren Sitz im Ausland.

Veröffentlicht unter Essen, Gesundheit, Pflanzen, Senioren-Produkte | Kommentare deaktiviert für Gesund leben im Alter mit Aloe Vera

Individuelle Reise nach Indien

Wenn man an Asien denkt fallen einem Länder wie Indonesien, Indien, Malaysia oder Sri Lanka ein. Aus den Medien und Filmen kennt man diese Länder schon. Aber eine Rundreise verschafft viele Eindrücke, die man durch Film und Fernsehen nicht bekommt.
Im Ruhestand hat man endlich Zeit für ausgedehnte Reisen, die man früher im aktiven Berufsleben nicht machen konnte. Die begrenzte Anzahl an Urlaubstagen war schnell aufgebraucht. Insbesondere Indien ist das Land, in dem man „1001 Nacht“ hautnah erleben kann. Und für eine Fernreise nach Indien sollte man schon mindestens zwei Wochen einplanen. Das Land ist groß und es gibt auf einer Rundreise viel zu sehen. Gerade als älterer Mensch möchte man sich ja keinem Reisestress aussetzen und Land und Leute genießen.

Viele Menschen suchen im Internet unter den Stichworten Indien Reisen und finden eine Menge an Informationen.

Indien ist ein besonders reizvolles Reiseziel

Indien stand in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts unter britischer Herrschaft. Man kennt auch den Begriff „Britische Ost-Indien-Kompanie“. Die Auswirkungen der Kolonialzeit sind noch heute zu sehen. Ein Beispiel ist der Linksverkehr.
Eine Reise nach Indien ist ein besonderes Erlebnis, da man sich in das Reich von „1001 Nacht“ versetzt fühlt. Bekannte Reiseziele und Sehenswürdigkeiten findet man zum Beispiel schon in Delhi, wo die meisten Rundreisen der verschiedenen Veranstalter beginnen. In Delhi besucht man das rote Fort, die Altstadt und das Regierungsviertel. Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist das Mausoleum in Agra, das Taj Mahal. In Jaipur besucht man unter anderem den Palast der Winde. Und in der Wüstenstadt Jaisalmer sieht man das Jaisalmer Fort, in dem immer noch Menschen leben. Ein Ritt auf einem Kamel durch die Wüste steht durch die Ruhe in der Wüste im Kontrast zu den lauten Städten. Die Hotels befinden sich oft in prunkvollen Palästen, die an Service keine Wünsche offen lassen. Im Süden Indiens, in Goa, gibt es Strände zum Erholen und Baden. Die besten Reisemonate sind im Winter bis April. Das Klima ist dann warm und angenehm. Im Süden kann es etwas schwül sein. Die Autofahrten dauern in Indien insgesamt etwas länger als bei uns in Deutschland, da die Straßen nicht immer gut ausgebaut sind und sich auch mal Elefanten und Fahrräder die Straßen mit den Autos teilen. Für 30 bis 40 Kilometer kann man unter Umständen auch schon mal etwa eine Stunde benötigen.

Planung der Indien-Reise

Man kann in ein Reisebüro gehen und erhält mehrere Vorschläge für Reiseveranstalter und deren Standard-Rundreise Programme. Meist handelt es sich um die bekannten großen Reiseveranstalter, deren Angebote meist ähnlich sind. Die Rundreisen unterscheiden sich kaum. Auch die Anschlußaufenthalte sind oft gleich. Dazu findet man im Reisebüro viele Angebote für schöne Strandhotels, die es in unterschiedlichen Preiskategorien und Regionen gibt.

Die Rundreisen erfolgen meist entweder in kleinen Reisegruppen in Kleinbussen oder in großen Reisebussen. Kleine Reisegruppen sind individueller und man hat die Möglichkeit, etwas vom Reiseplan abzuweichen. Aber auch individuelle Rundreisen sind in der Regel buchbar. Meist werden sie von einem Reiseleiter begleitet, der gleichzeitig der Fahrer ist.

Letztendlich handelt es sich bei vielen der oben beschriebenen Reiseangebote um Massentourismus. Einen Reiseveranstalter für eine individuelle Rundreise, die Rücksicht auf individuelle Wünsche nimmt, muss man lange suchen.

Spezialisierter Reiseveranstalter

Man ist gut beratenSri Lanka Urlaub mit einem Reisespezialisten, der vor Ort in Indien ist und der sich hervorragend im Land auskennt. Shanti Travel ist erfahren und bietet maßgeschneiderte Reisen an. Die meisten Reisegäste, nämlich 97%, sind sehr zufrieden mit diesem Reiseveranstalter. Shanti Travel stellt Rundreisen und Anschlußaufenthalte individuell nach den persönlichen Wünschen der Gäste zusammen. Alex ist der Gründer von Shanti Travel und hat über 10 Jahre in Indien gelebt. Er kennt das Land und die Menschen und kann seine Erfahrungen in die Reiseplanung sehr gut einbringen. Der Reiseveranstalter hat in Nordindien und in Südindien jeweils ein Reisebüro. Die Reise-Experten sind also 365 Tage im Jahr vor Ort. Die Preise sind sehr günstig.

Sri Lanka Fotoreise

Veröffentlicht unter Freizeit, Kultur, Lifestyle, Reisen | Kommentare deaktiviert für Individuelle Reise nach Indien

Ihre eigene Firma für die Pflege von Senioren

Dieser Beitrag richtet sich nicht nur an Senioren, sondern vor allem an Menschen, die sich selbständig machen möchten und eine eigene Firma gründen wollen. Selbstverständlich ist dies auch für ältere Menschen interessant. Wenn Sie zum Beispiel im Alter von 50+ aus dem Angestelltenverhältnis ausscheiden, weil Sie noch einmal etwas Eigenes machen möchten. Oder aber Sie haben die Kündigung von Ihrem Arbeitgeber erhalten, mussten also unfreiwillig die Firma verlassen. Für viele Menschen ist diese Situation ein Schock, weil die Arbeitslosigkeit droht. Im Alter über 50 ist es, trotz der zur Zeit guten Arbeitsmarktlage, sehr schwierig, einen neuen Arbeitgeber zu finden. Außerdem möchte man diesen Schicksalsschlag vielleicht nutzen, um endlich mal etwas Neues zu wagen und sich frei zu fühlen.

Franchise-Unternehmen für Menschen über 50

Eine eigene Firma zu gründen ist nicht einfach. Man benötigt zum einen das notwendige Startkapital, die nötigen Fachkenntnisse und dazu noch einen geeigneten Standort, also Mietflächen für die Büro- und Geschäftsräume. Wenn man über 50 ist hat man sicher eine gewisses Startkapital angespart. Aber bei den anderen Voraussetzungen fühlen sich viele Gründer sehr unsicher und suchen einen Partner, der die notwendige Erfahrung hat und die Kenntnisse vermittelt. Dieser Partner ist der sogenannte Franchise-Geber. Und man selbst ist, wenn man einen Vertrag mit dem Franchise-Geber abschließt, der Franchise-Nehmer. Aber wo findet man den geeigneten Franchise-Geber? Es gibt im Internet viele Portale, die einen guten Überblick und Informationen vermitteln. Ein Beispiel ist Punktfranchise: https://www.punktfranchise.de/K-195-seniorenbetreuung-franchise/

Vorteile für Franchise-Nehmer

Die Aufgabe des Franchise-Gebers ist im Vertrag genau so geregelt wie die Aufgaben und Pflichten des Franchise-Nehmers. Viele Franchise-Geber hatten selbst mal eine Geschäftsidee und haben ein erfolgreiches Unternehmen gegründet. Sie suchen nun nach Geschäftspartnern, die diese Geschäftsidee -zum Beispiel ein Pflegedienstleistungsunternehmen- auch an anderen Standorten in anderen Städten aufbauen. Selbstverständlich unter dem gleichen Firmen-Namen. Dazu unterstützt der Franschise-Geber mit Beratung und Schulung, er hilft bei der Standortsuche und bei den Behördengängen beziehungsweise den notwendigen Formalitäten. Zu den Formalitäten gehören unter anderem die Formulare für Angebote, Werbe-Material und Vertragsvorlagen. Außerdem muss sich der Franchisenehmer nicht um den Internet-Auftritt kümmern. In der Regel existiert bereits eine Webseite, die bei den Suchmaschinen weit oben steht und von Interessenten, die zum Beispiel ein Pflegedienstleistungsunternehmen am Wohnort suchen, sehr schnell gefunden wird. Bevor man sich für einen Franchisegeber entscheidet sollte man selbstverständlich die Leistungen und die laufenden Kosten und Gebühren vergleichen.

Veröffentlicht unter Betreuung, Geld & Steuern, Gesundheit, Lifestyle, Pflege, Senioren-Produkte, Tipp, Wohnen | Kommentare deaktiviert für Ihre eigene Firma für die Pflege von Senioren

Aktivitäten für Senioren in Berlin

Im Alter und vor allem im Ruhestand hat man plötzlich Zeit und kann alles langsamer angehen lassen. Alles, was man früher neben der Arbeit und dem Berufsleben unter Zeitdruck erledigt hat, kann man jetzt in aller Ruhe machen. Zusätzlich hat man noch Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Aber was ist, wenn man keine Ideen für Aktivitäten hat oder keine Gleichgesinnten kennt? Dann kommt einem sicher ein Angebot von Trevivo, das hier vorgestellt wird, gelegen.

Freizeitangebote für aktive Senioren in Berlin

In Berlin muss man als älterer Mensch nicht einsam sein. Trevivo ist eine Online-Plattform, auf der sich aktive Senioren für gemeinsame Freizeitaktivitäten in Berlin verabreden können. In diesem Netzwerk treffen sich ältere Menschen, die noch etwas mit anderen netten Menschen gemeinsam erleben wollen. Außerdem findet man auf dieser Webseite viele Freizeitangebote und Veranstaltungen, die übersichtlich kategorisiert sind. Dies sind die Kategorien Geselligkeit und Tanz, Bildung und Kultur, Erholung und Natur, Gesundheit und Sport sowie Kochen und Kulinarisches. Leider gibt es diese Initiative bisher nur in Berlin. Vielleicht findet man bald auch Angebote dieser Art in anderen Städten.

Kostenlose Mitgliedschaft

Um die Angebote nutzen zu können muss man Mitglied sein. Dies ist kostenlos. Die Anmeldung ist ganz einfach auf der Webseite möglich. Man gibt einfach seinen Namen und die Mailadresse ein und erhält eine Bestätigungs-Mail. Danach trägt man seinen Statdbezirk (Adresse) und gewünschte Themen und Interessen ein, zu denen man Informationen erhalten möchte. Wenn es etwas Passendes in der Nähe gibt erhält man automatisch eine Mail. Man kann auch gezielt suchen, indem man Stichworte in ein Suchfeld einträgt. Dann bekommt man die Ergebnisse angezeigt und kann mit dem Veranstalter über ein Kontaktformular in Verbindung treten. Dies kann zum Beispiel eine Privatperson sein, die noch nette Gleichgesinnte zum gemeinsamen Kochen sucht.

Vorteile des Netzwerkes

Sicher gibt es viele Angebote im Internet, über die man sich über Veranstaltungen informieren kann oder sogar Partner findet. Aber diese Angebote richten sich an alle Ziel- und Altersgruppen. Trevivo richtet sich ausschließlich an Menschen im Alter 55+. Dabei ist es gleich, ob man noch berufstätig ist oder sich schon im Ruhestand befindet.

Als Mitglied kann man die Profile der anderen Mitglieder ansehen und gezielt mit ihnen in Verbindung treten. Man findet, wie bereits erwähnt, Veranstaltungen und kann selbst Verantstaltungen eintragen und somit Organisator werden. Wie von anderen Portalen bekannt kann man auch Merklisten und Kontaktlisten erstellen.

Veröffentlicht unter Essen, Freizeit, Gesundheit, Kultur, Lifestyle, Senioren-Produkte, Sport, Tipp | Kommentare deaktiviert für Aktivitäten für Senioren in Berlin

Geldanlage für Senioren: Darauf sollten Sie achten

Nicht nur die jungen Sparer und Anleger müssen aufgrund der seit Jahren anhaltenden Niedrigzinsphase reagieren – auch ältere Anleger müssen sich bewusst sein, dass das beliebte Sparbuch keine Rendite mehr abwirft, sodass Alternativen gesucht werden sollten. Wer nämlich kein Geld verlieren will, der muss eindeutig mehr Risiko als noch vor 10 oder 15 Jahren eingehen. Das ist jedoch, vor allem für ältere Anleger, gar nicht so einfach. Denn viele Produkte, deren Risiko durch einen langen Anlagehorizont reduziert werden kann, sind für den über 60 Jahre alten Anleger nicht mehr geeignet.

Rentner müssen immer auf die Laufzeit achten

Bevor sich der Rentner für eine Anlage entscheidet, sollte er im Vorfeld ganz genau überprüfen, wie lange die Laufzeit ist. Denn eine lange Laufzeit, mitunter 20 oder noch mehr Jahre, ist ungeeignet. Des Weiteren sollte auch die eigene finanzielle Situation überprüft werden. Auf wie viel Geld kann für die nächsten Monate oder für die nächsten ein bis zwei Jahre verzichtet werden? Fakt ist: Die heutigen Anlageprodukte werden immer unübersichtlicher – das heißt, der Verbraucher, der der Generation 60+ angehört, sollte das Angebot des Beraters auch von dritter Stelle prüfen lassen, sodass er sicher sein kann, kein „falsches“ Produkt abgeschlossen zu haben.

Empfehlenswerte Alternativen zum Sparbuch

Folgt man den Ergebnissen einer erst vor geraumer Zeit veröffentlichten Umfrage, so gaben 48 Prozent der befragten Rentner an, noch immer das Sparbuch als klassische Geldanlage zu verwenden. Der zweite Platz? Die Lebensversicherung. Doch gibt es eine Alternative zum Sparbuch? Ja. Eine Möglichkeit wäre das Tagesgeldkonto. Der Rentner kann, wie auch beim Sparbuch, jederzeit auf sein Vermögen zugreifen. Ein kleiner Vorteil gegenüber dem Sparbuch? Die Guthabenzinsen sind wesentlich höher. Dies deshalb, weil es sich bei Tagesgeldkonten um Online-Konten handelt, die in der Regel weitaus besser verzinst sind. Dennoch muss man sich eingestehen, dass die Differenz zum Sparbuch nicht riesig ist.

Eine Alternative zum Tagesgeldkonto? Das Festgeldkonto. Hier ist der Name bereits Programm: Geld, das auf einem Festgeldkonto landet, wird fest veranlagt. Das heißt, der Anleger hat keinen Zugriff auf sein Vermögen. Die Laufzeit wird individuell im Vorfeld festgelegt. Je länger natürlich die Laufzeit, umso höher ist dann der Zinssatz. Hier sollte sich der Rentner natürlich im Vorfeld die Frage beantworten, wie lange er auf welche Summe verzichten könnte – diese kann dann in weiterer Folge auf dem Festgeldkonto veranlagt werden. In der Regel sind Tages- und Festgeldkonten kostenlos. Auch der Sparbrief ist eine durchaus sichere Geldanlage, die einem Rentner sehr wohl empfohlen werden kann. In diesem Fall wird der Zinssatz beim Abschluss bestimmt und gilt für die gesamte Anlagedauer. Möchte man während der Laufzeit Geld entnehmen, so ist es wichtig, dass man hier eine Staffelung vornimmt bzw. die Entnahmen vertraglich regelt. Das heißt, dass der Rentner, wenn er sich für eine sechsjährige Laufzeit entscheidet, beispielsweise jedes zweite Jahr eine bestimmte Summe entnehmen darf.

Sind Aktien eine Option?

Wer wirklich hohe Gewinne einfahren möchte, der muss hingegen in Aktien investieren. Doch hier ist Vorsicht geboten – entwickelt sich der Markt in die andere Richtung, so sind Verluste nämlich vorprogrammiert. Auch wenn die letzten Jahrzehnte eindrucksvoll gezeigt haben, dass ein langer Anlagehorizont die Verluste in der Regel ausgleicht, sodass ein Aktionär, der über mehrere Jahre dieselben Aktien besitzt, kaum einen Verlust verbuchen muss, kann das Thema Zeit für den Rentner mitunter zum Problem werden. Das heißt, hier sollte man, wenn man etwa über CMC Markets in Aktien investieren will, nur einen geringen Betrag in Aktiengesellschaften stecken. Am Ende sollten die Aktien nicht die Hauptanlage sein, sondern mitunter nur einen Bonus darstellen.

Bilder:
https://pixabay.com/de/zu-fu%C3%9F-paar-paar-zu-fu%C3%9F-frau-mann-932965/

https://pixabay.com/de/geld-geldb%C3%B6rse-geldscheine-euro-494162/

 

Veröffentlicht unter Geld & Steuern, Senioren-Produkte, Tipp | Kommentare deaktiviert für Geldanlage für Senioren: Darauf sollten Sie achten

Betreuung rund um die Uhr

Für viele Familien kommt es irgendwann zu einem Zeitpunkt, an dem entschieden werden muss, ob die Angehörigen in einem Pflegeheim leben sollen oder ob sie von Zuhause aus gepflegt werden. Wenn der Gesundheitszustand jedoch so kritisch ist, dass eine dauerhafte Pflege benötigt wird, können viele Angehörige diese Leistung nicht erbringt. Um dennoch zu gewährleisten, dass der geliebte Mensch in seiner gewohnten Umgebung leben kann, werden sogenannte 24 Stunden Pflege- und Betreuungskräfte eingestellt. Hierbei handelt es sich meist um Pflegekräfte aus dem osteuropäischen Ausland, die Ihnen rund um die Uhr Unterstützung leisten.

Das Pflegekonzept der 24-Stunden-Betreuung

Legt man genauen Wert auf die Wortbedeutung, wird bei dieser Form der Unterstützung meist von einer Betreuungsleistung ausgegangen. Eine Pflegeleistung über 24 Stunden hinweg würde Intensivpflegekräfte voraussetzen. Unter der Betreuung wird verstanden, dass Ihre Angehörigen von den Betreuungskräften zu Einkäufen, Arztbesuchen oder anderen Terminen begleitet werden. Zudem werden dem Betreuungspersonal hauswirtschaftliche Aufgaben zugeteilt. So kümmern sie sich oftmals auch um die Unterstützung beim Kochen, Waschen und Putzen oder übernehmen diese Arbeiten vollständig.

Wichtig zu beachten ist jedoch, dass die Arbeit nicht rund um die Uhr stattfinden darf. Dies ist im deutschen Arbeitsgesetz untersagt. Ausdrücklich wird darauf verwiesen, dass eine maximal zulässige Wochenarbeitszeit für Angestellte von circa 60 Stunden eingehalten werden muss.

Daher darf die Zeitangabe in der 24 Stunden Betreuung eher als Versinnbildlichung der Leistungen genutzt werden, die von den Kräften getätigt werden. Sie sind den gesamten Tag an der Seite der zu pflegenden Person, helfen ihr durch den Alltag und erleichtern diesen.

Mehr als Hilfe – Wenn die Psyche motiviert wird

Viele Menschen, die in dem Stadium sind, dass sie von einer Pflegekraft betreut werden müssen, neigen dazu, ihre Motivation zu verlieren. Der Antrieb zu Aktivitäten, wie Spazierengehen oder Gartenarbeiten fehlt, obwohl er zum Teil körperlich noch wahrgenommen werden könnte (Beispielsweise bei einer Demenzerkrankung).

Durch die Pflegekräfte kann die Motivation jedoch wiederkehren, sich nicht vollkommen aus dem Leben zurückzuziehen. Neue Ziele werden gesteckt und sportliche Aktivitäten, die durchaus noch geleistet werden können, werden wiederaufgenommen.

Besonders das gemeinsame Spazierengehen, Unterhalten oder Lesen kann den Menschen sehr viel bedeuten. Zudem werden Termine wie ein Arztbesuch, ein Friseurtermin oder der Besuch eines Cafés nicht mehr als „bedrohlich“ oder „alleine unüberwindbar“ wahrgenommen. Dies kann die Psyche stark beflügeln und den betreuten Menschen ein neues Gefühl von Aufschwung verleihen. Allein dadurch, dass sich der gepflegte Mensch nicht einsam fühlen muss, kann seine Psyche deutliche Vorteile aus der 24-Stunden Betreuung gewinnen.

Veröffentlicht unter Betreuung, Geld & Steuern, Gesundheit, Pflege, Senioren-Produkte, Wohnen | Kommentare deaktiviert für Betreuung rund um die Uhr

HIPP Sondennahrung

Viele Menschen können im Alter nicht mehr richtig essen. Das Kauen, Schlucken und Schmecken ist beeinträchtigt oder ist vollständig unmöglich.

Aber eine gesunde Ernährung ist auch im Alter wichtig. Hinzu kommt, dass das Selbstwertgefühl sinkt, wenn man sich nicht richtig ernähren kann und ständig auf den Genuss von hochwertigen Lebensmitteln verzichten muss. Viele Menschen befürchten auch, dass sie deswegen in ein Pflegeheim umziehen müssen. Aber durch die richtigen Produkte ist es weiterhin möglich, in der eigenen Wohnung zu leben.

Leben in den eigenen vier Wänden

Viele Menschen lassen sich im Alter von Familienangehörigen oder von Pflegekräften in der eigenen Wohnung pflegen. Sie wollen, so lange es irgendwie geht, in der eigenen vertrauten Umgebung leben. Dies geht auch, wenn man auf sogenannte Sondennahrung angewiesen ist. Wenn es mit dem Essen nicht mehr funktioniert, kann man trotzdem in der eigenen Wohnung oder im eigenen Haus leben. Man muss sich deswegen nicht in ein Pflegeheim begeben.
Dies setzt allerdings voraus, dass auch alle anderen Randbedingungen stimmen. Die Wohnung sollte barrierefrei sein und für die Pflege geeignet sein. Es sollte auch ein entsprechend gut ausgestattetes Bett genutzt werden können.

Sondennahrung von HIPP

SondennahrungUnter Sondennahrung stellt man sich in der Regel neutral schmeckende Flüssigkeiten vor, die über einen „Schlauch“, also eine Sonde, in den Mangen eingeführt werden. Richtig ist, dass es sich um flüssige Lebensmittel handelt. Aber es gibt die HIPP-Sondennahrung in den verschiedensten Geschmacksrichtungen. Zum Beispiel gibt es Milch / Apfel / Birne, Huhn / Kürbis / Süßkartoffel oder Pute / Mais / Karotte. Die Sondennahrung kann als Ergänzung der Nahrung oder zur ausschließlichen Ernährung verwendet werden. Die Sondennahrungen von HIPP werden ausschließlich aus natürlichen Lebensmitteln hergestellt. Dazu gehören Rapsöl, Obst, Fleisch, Gemüse und Vollmilch. Diese Grundstoffe liefern lebenswichtige Nährstoffe, Vitamine und Mineralien. Bemerkenswert sind der hohe Vitamin-D-Gehalt und der hohe Anteil an Ballaststoffen. Die Sondennahrung ist glutenfrei, also für Menschen geeignet, die unter Gluten-Intolleranz leiden.

Wo bekommt man HIPP Sondennahrung?

Grundsätzlich kann man Sondennahrung auf Rezept bekommen. Sie ist also „verordnungsfähig“. Man erhält sie daher in Apotheken. Aber auch Sanitätshäuser bieten Sondennahrung an. Eine weitere Bezugsquelle ist der Online Shop von Hipp, auf der man die Produkte einfach bestellen kann. Die Sondennahrung kommt in Trinkflaschen aus Kunststoff. Der Schraubverschluss ist leicht zu öffnen. Darunter befindet sich eine Folie, welche die Trinknahrung hygienisch versiegelt. Am Boden der Flasche befinden sich eine Lasche, an der man die Flasche kopfüber aufhängen kann.

Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content


Veröffentlicht unter Betreuung, Essen, Gesundheit, Pflege, Senioren-Produkte, Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für HIPP Sondennahrung

Geschenke für Haustiere

Haustier als Wandbild im Pop Art StilDie Überschrift zu diesem Beitrag ist auf den ersten Blick etwas befremdlich. Ein Geschenk für sein Haustier ist sicher ungewöhnlich. Ob der Hund oder die Katze sich wirklich über ein Geschenk freut, weiß man als Besitzer am besten, da man sein Haustier kennt. Besonders ältere Menschen haben oft keine Angehörigen mehr. Als treuer Weggefährte ist das Haustier aber immer da und verschönert den Alltag. Und das soll belohnt werden. Mit einem Geschenk. Und außerdem macht das Schenken demjenigen, der das Geschenk macht, sehr viel Freude.

Was schenke ich meinem Haustier?

Genau genommen sind viele Geschenkideen für Haustiere eher praktisch. Ein Hund zum Beispiel würde sich wahrscheinlich über ein neues Spielzeug freuen. Aber was ist mit einem Halsband? Kein gewöhnliches Halsband, sondern ein sehr nützliches Halsband ist „digital“. Über eine App, die man auf seinem Smartphone installiert, kann jeder Spaziergang mit dem Hund ausgewertet werden. Das Halsband kann mit LEDs beleuchtet werden, so dass der Hund auch beim Gassigehen im Dunkeln immer gut zu sehen ist.
Ein anderes nützliches Geschenk könnte eine Hundetreppe sein. Für kleine Welpen sind einfache Stufen von der Terrasse in die Wohnung oder die Treppe innerhalb der Wohnung (noch) unüberwindbare Hindernisse. Daher ist die Hundetreppe durchaus sehr nützlich.

Für Katzen gibt es ebenfalls viele Geschenke. Oft weiß man nicht, wie man die Kommunikation der Katze deuten soll. Bei einem Hund ist dies schon etwas einfacher. Er wedelt mit dem Schwanz oder zieht ihn ein. Oder er knurrt. Für die Katze gibt es einen Katzen-Kommunikator. Er übersetzt das Miauen der Katze in Begriffe; sogar die Mimik der Katze soll gedeutet werden. Über einen Laserpointer wird sich die Katze aber mehr freuen. Mit einem Laserpointer kann man an die Wand oder auf den Boden Laserpunkte projezieren, die von der Katze gejagt werden. So kann man sein Tier beschäftigen und muss noch nicht einmal vom geliebten Sofa aufstehen. Ob die Katze das freut, verrät der Katzen-Kommunikator.

Wo finde ich die Geschenke für mein Haustier?

Von Deutschlands größter Preissuchmaschine Idealo gibt es eine interessante Sammlung von Geschenkideen für Haustiere. Man findet dort auch Geschenktipps für Nagetiere und Fische beziehungsweise Aquarianer. Sogar für Reptilien ist etwas dabei. Insbesondere kurz vor Weihnachten oder zum Geburtstag fragt man sich oft, was man einem Tierbesitzer schenken soll. Da ist jede originelle Idee willkommen.

 

 

Veröffentlicht unter Freizeit, Geschenkidee, Haustier, Lifestyle, Tipp, Wohnen | Kommentare deaktiviert für Geschenke für Haustiere