Pflege in den eigenen vier Wänden: Pflegestufen und Steuerliche Behandlung

Im Alter möchten viele Menschen in der vertrauten Umgebung so lange wie möglich wohnen. Die eigene Wohnung kann man dazu durch verschiedene Umbau-Maßnahmen barrierefrei machen. Auf diesem Blog wurde bereits in den verschiedenen Beiträgen darüber berichtet. Aber wie sieht es aus, wenn ma sich im Alter nicht mehr selbst versorgen kann?

Betreuung in den eigenen vier Wänden

Sicher haben Sie schon von Pflegekräften gehört, die ins eigene Haus oder die Wohnung einziehen und sich rund um die Uhr um Sie kümmern. Es gibt mittlerweile eine Vielzahl an Anbietern auf dem Markt. Die Auswahl fällt entsprechend schwer, weil man sich einen seriösen Anbieter wünscht. Bei der Suche nach einer geeigneten Pflegekraft sind professionelle Agenturen sehr hilfreich. Diese findet man meist im Internet. Auf der Seite von  www.curando-pflege.de finden Sie viele nützliche Tipps zur Pflege in den eigenen vier Wänden.

Pflegestufen

Die gesetzliche Pflegeversicherung übernimmt teilweise die Kosten für die Pflege. Die Beträge werden regelmäßig angepasst. Die Pflegebedürftigen werden in Abhängigkeit des Umfangs des Hilfebedarfs in eine von drei Pfelegestufen eingeordnet. Dies sind die Pflegestufen I, II oder III. Die Leistungen in diesen Stufen sind unterschiedlich hoch. Es gibt auch eine Härtefallregelung. Bei außergewöhnlich hohem Pflegeaufwand gibt es in der Pflegestufe III eine zusätzliche Leistung. Die sicherste Quelle für die aktuellen Leistungen der Pflegeversicherung findet man auf der Webseite des Bundesgesundheitsministeriums.

Steuerliche Behandlung von Pflegeleistungen

Die steuerliche Behandlung von Pflegeleistungen ist von Fall zu Fall unterschiedlich und etwas komplizierter als die vorgenannte Thematik der Pflegestufen. Man unterscheidet zum Beispiel, ob man selbst Auftraggeber und Empfänger der Pflegeleistung ist oder ob man als Kind die Pflegeleistung für die Eltern beauftragt.
Im ersten Fall kann man die Pflegeleistung als haushaltsnahe Dienstleistung von der Steuer absetzen. Dies regelt §35a Einkommensteuergesetz (EStG). Im zweiten Fall ist die Anrechnung einer außergewöhnlichen Belastung nach §33 EStG möglich.

Eine gut aufbereitete Übersicht über die Pflegestufen und die steuerliche Behandlung finden Sie auf der Seite von Curando Pflege.

(Sponsored by Curando Pflege)
Curando-Pflege_logo

Veröffentlicht unter Betreuung, Gesundheit, Pflege, Tipp, Versicherungen, Wohnen | Hinterlasse einen Kommentar

Rollator als Gehhilfe

Früher waren Menschen mit 60 Jahren sehr alt. Heutzutage sind ältere Menschen überwiegend aktiv und fühlen sich noch jung. Dieses Gefühl verdanken sie unter anderem der modernen Medizin und immer besseren Hilfsmitteln, welche die Mobilität ermöglichen.

Marktübersicht über Rollatoren

Auf diesem Blog finden Sie bereits allgemeine und hilfreiche Informationen zur Auswahl und zum Umgang mit Rollatoren. Diese Informationen sind auf dem Stand des Jahres 2011. In den letzten vier Jahren hat sich in der Technik und Ausstattung jedoch Einiges getan. Der Rollator für Senioren ist mittlerweile eine wichtiges und modernes Hilfsmittel geworden, das überall auf den Straßen anzutreffen ist. Das ist Grund genug, dieses Thema hier noch einmal aufzugreifen. Immerhin wird jedes Jahr eine halbe Million Rollatoren verkauft. Der Wettbewerb auf diesem lukrativen Markt ist groß. Die Hersteller verbessern daher regelmäßig ihre Produkte. Der folgende Video-Beitrag gibt interessante Informationen über den aktuellen Stand der auf dem Markt befindlichen Rollatoren für Senioren.

Markttrends für Rollatoren

Rollatoren sind heute ein modernes Lifestyle-Produkt, während sie früher den Ruf eines hässlichen Fortbewegungsmittels hatten. Viele Senioren haben einen Zweit- oder Dritt-Rollator mit unterschiedlichen Ausstattungen. Zum Beispiel ist ein Rollator nur für die Wohnung, der andere nur auswärts in Gebrauch. Die einfachen Kassenmodelle haben ein relativ hohes Gewicht von bis zu zwölf Kilogramm. Außerdem können nicht alle billigen Rollatoren zusammen gefaltet werden. Der Transport im Auto beziehungsweise Taxi ist damit dann unmöglich.
Die leichten Modelle werden aus Aluminium und Kohlefaser-verstärkten Kunststoffen hergestellt. Das sind hochwertige Materialien, die auch in der Automobil-Produktion verwendet werden.

Es gibt mittlerweile sogar schon Rollatoren mit Elektroantrieb. Diese Luxusausführung wurde von einem schwäbischen Hersteller auf den Markt gebracht. Mittlerweile werden diese Rollatoren auch schon nach Neuseeland, Indien und in die USA geliefert. Der Akku hat eine Laufzeit von zehn Stunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 2,5 Kilometer pro Stunde. Die Reichweite beträgt 35 Kilometer. Das sind schon Angaben wie bei einem Auto. Der Akku kann übrigens an der üblichen 230-Volt Steckdose geladen werden.

Kosten eines Rollators

Ein Rollator ist schon für etwa 80 Euro zu haben. In dieser Ausführung verfügt der Rollator über vier Räder, einen Korb und eine Sitzfläche. Die Sitzfläche gehört zum Standard und ist wichtig, um kurze Pausen einzulegen. Aber je nach Ausstattung, Qualität und Gewicht können sie auch bis zu 300 Euro kosten. Ein toller Premium-Rollator kann auch bis zu 1000 Euro kosten. Das ist auf den ersten Blick viel Geld, das von der oft kärglichen Rente bestritten werden muss. Aber es gibt eine gute Nachricht. Die gesetzlichen Krankenkassen erkennen den Rollator als Hilfsmittel an, für das es einen Zuschuss gibt. Dazu muss der Hausarzt ein Rezept ausstellen und die Notwendigkeit eines Rollators bescheinigen. Dabei sollte der Hausarzt auf dem Rezept vermerken, ob eine spezielle Ausstattung erforderlich ist. In wenigen Fällen müssen Sie als Patient dann nur noch einen geringen Eigenanteil zahlen.

(Sponsored by http://www.seniorenrollator.de)

 

Veröffentlicht unter Betreuung, Freizeit, Gesundheit, Lifestyle, Reisen, Senioren-Produkte, Tipp, Wohnen | Hinterlasse einen Kommentar

Inkontinenz-Pants für einen aktiven Lebensstil trotz Blasenschwäche

seresco-1

Marken von links nach rechts – TENA Protective Underwear, TENA Lady Pants Discreet, Hartmann MoliMed Pants Active, Abena Abri-Flex Special, Hartmann MoliCare Mobile

Wer an Inkontinenz oder Blasenschwäche leidet kennt das Problem, man fühlt sich unterwegs unsicher und versucht ständig herauszufinden, wo sich die nächste Toilette befindet. Viele Menschen isolieren sich aus Scham sogar ganz von der Gesellschaft und reduzieren ihre Freizeitaktivitäten auf ein Minimum. Dabei stellt ein aktiver Lebensstil heutzutage auch mit Blasenschwäche kein Problem mehr dar. Moderne Inkontinenzprodukte bieten nämlich zuverlässigen Schutz, selbst bei schwerer Inkontinenz und sind dabei besonders diskret gefertigt, um den Träger im Alltag nicht einzuschränken und unter der Kleidung nicht aufzufallen.

Diskretion und Passform sind das A und O

Egal ob Damen oder Herren – niemand möchte, dass ein Inkontinenzprodukt wie eine saugstarke Einlage oder Windelhöschen, die sogenannten Pants, von anderen bemerkt wird. Daher haben sich viele Hersteller von Inkontinenzmaterial heutzutage darauf spezialisiert, Einlagen und Pants besonders dünn zu fertigen und dennoch einen hohen Saugschutz bieten zu können.
Wie das geht? Moderne Technologien und Materialien machen es möglich. So werden beispielsweise in vielen Saugkernen spezielle Gele verwendet, die Flüssigkeiten schnell aufnehmen und binden. Dadurch wird die Gefahr von auslaufender Flüssigkeit verhindert und dem Träger ein trockenes Hautgefühl ermöglicht. Durch diese hochsaugfähigen Saugkerne kann an aufsaugenden Materialien wie Zellstoff gespart werden und das Produkt an sich dünner gefertigt werden. Somit kann es unter ganz normaler Kleidung wie Jeans getragen werden, ohne aufzutragen.

Bequeme Pants bieten Bewegungsfreiheit

Im Gegensatz zu Inkontinenzeinlagen bieten Pants besonders viel Bewegungsspielraum, da die integrierte Saugeinlage nicht verrutschen kann. Die Pants sind wie herkömmliche Unterwäsche gefertigt und können auch genauso einfach an- und ausgezogen werden. Dies bietet vor allem auch älteren Personen viele Vorteile, da die Handhabung besonders unkompliziert ist.
Besonders charakteristisch für die Pants vieler Hersteller sind die flexiblen Bündchen, die dank weicher Materialien nicht einschneiden und sich der Körperform optimal anpassen. Häufig sind Einweg-Pants an den Beinen mit zusätzlichen Bündchen versehen, damit auch bei längerem Tragen – zum Beispiel unterwegs oder im Schlaf – nichts auslaufen kann.

Kann man Inkontinenz-Pants rezeptfrei kaufen?

Selbstverständlich können sämtliche Inkontinenzprodukte rezeptfrei erworben werden. Erhältlich sind die Produkte zum Beispiel in Sanitätshäusern, Apotheken oder in spezialisierten Online Shops.
Allerdings empfiehlt es sich bei einer Blasenschwäche immer erst einmal einen Arzt aufzusuchen, denn zum einen können die Ursachen vielfältig sein und auf Krankheiten hinweisen, zum anderen kann Ihnen Ihr Arzt je nach Bedarf Inkontinenzmaterial wie Pants verschreiben.
Zusammengefasst lässt sich also sagen, dass eine schwache Blase keineswegs Ihren Alltag einschränken muss. Moderne Inkontinenzprodukte wie saugstarke Pants ermöglichen einen aktiven Lebensstil, ohne dass jemand von Ihrer Blasenschwäche erfährt.

Veröffentlicht unter Gesundheit, Lifestyle, Pflege, Reisen, Senioren-Produkte, Tipp | Hinterlasse einen Kommentar

Boxspringbetten

Die Ansprüche an einen angenehmen Schlaf steigen mit zunehmendem Alter. Die Auswahl eines guten Betts fällt meist schwer, weil es verschiedene Systeme auf dem Markt gibt. Und jeder Hersteller deklariert für sich, das beste System anzubieten. Sie kennen sicher die herkömmlichen Systeme aus Lattenrost und Matratze. Aber Sie haben bestimmt auch schon einmal etwas von Boxspringbetten gehört. Vielleicht haben Sie auch schon einmal in einem Boxspringbett in einem Hotel geschlafen.

Was ist ein Boxspringbett?

Dieses Schlafsystem ist in den USA, Skandinavien und in den BeNeLux-Ländern weit verbreitet. In Deutschland ist das Boxspringbett dagegen noch wenig bekannt. Daher weiß kaum jemand, dass “Boxspring” eigentlich kein Markenname ist. Allerdings steigt die Nachfrage nach diesem hochwertigen Schlafsystem mittlerweile auch hierzulande stark an.
Diese Systeme sind durch den Aufbau, der in der Regel aus drei Elementen besteht, höher als “normale” Betten. Die Höhe ermöglicht ein bequemes Aufstehen mit Boxspringbetten.

Die unterste Ebene bildet das Boxspringuntergestell oder die Untermatratze. Dies ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Die zweite Ebene ist die Obermatratze oder Boxspringmatratze, darüber liegt der Topper, den man Top-Matratze oder Toppermatratze nennt.

Hersteller von Boxspringbetten

Es gibt viele Hersteller. Je nach Hersteller weichen die Systeme voneinander ab. Daher sollten Sie sich vor dem Kauf eines Boxspringbettes ausführlich beraten lassen. Sie können auch im Internet Boxspringsysteme kaufen. Die meisten Hersteller haben eine sehr informative Seite. Eine gute Hilfe für die Kaufentscheidung finden Sie auch auf der Seite “Boxspringbetten-Tipps“. Bei seriösen Anbietern haben Sie eine Umtauschgarantie. So können Sie erst einmal zur Probe schlafen und die Matratzen zurückgeben. Ein hoher Preis ist übrigens nicht unbedingt ein Garant für gute Qualität. Daher lohnt sich ein Vergleich und -wie gesagt- eine gute Beratung.

 

Veröffentlicht unter Gesundheit, Lifestyle, Senioren-Produkte, Tipp, Wohnen | Hinterlasse einen Kommentar

„Attraktiver Arbeitgeber Pflege“ integriert im neuen Wohnen-im-Alter.de Stellenmarkt

Nachfolgend eine Pressemitteilung der Wohnen im Alter Internet GmbH

Karlsruhe, 2. Juli  2015. In Zeiten des Fachkräftemangels in der Pflege findet ein harter Wettbewerb um qualifizierte Pflegefachkräfte statt. Für Pflege-Unternehmen sind attraktive Arbeitsbedingungen zum entscheidenden Erfolgsfaktor geworden. Das 2012 eingeführte Prüfsystem „Attraktiver Arbeitgeber Pflege“ (aap) hat sich als Siegel in der Pflege-Branche etabliert. Durch die im Mai gestartete Integration in den Stellenmarkt des Pflege-Portal Wohnen-im-Alter.de, können Pflegefachkräfte die Attraktiven Arbeitgeber im Pflegeheim-Verzeichnis vergleichen und sich direkt bei diesen bewerben. Unter jobs.wohnen-im-alter.de informieren sich jeden Monat bis zu 50.000 Menschen über Stellenangebote und Arbeitgeber, mehr als 3.000 Fachkräfte bewerben und registrieren sich im neuen Wohnen-im-Alter.de Bewerberpool.

Das gemeinsam vom Vincent-Verlag und olav sehlbach beratung entwickelte Prüfsystem „Attraktiver Arbeitgeber Pflege“, hilft Pflegeeinrichtungen dabei, die eigenen Stärken als Arbeitgeber zu bestimmen. Zusätzlich werden mögliche Schwachstellen durch systematische Befragung der Mitarbeiter und Vorgesetzten lokalisiert.  Bereits über 20.000 Einrichtungen wurden seit 2012 geprüft und über 240 Unternehmen mit dem Zertifikat ausgezeichnet.

Seit dem 01. Juni finden Pflegefachkräfte, die nach attraktiven Arbeitgebern suchen, ausgezeichnete Unternehmen auf dem reichweitenstarken Pflege-Portal Wohnen-im-Alter.de. Dort können Pflegefachkräfte so die Arbeitgeber vergleichen. Die auf Wohnen-im-Alter.de registrierten Pflege-Einrichtungen können ihre aap Prüfsiegel und Prüfberichte einbinden oder sich über die Zertifizierung informieren und die Prüfung als Arbeitgeber direkt beantragen. Die  Kooperation von Wohnen-im-Alter.de mit aap schafft mehr Transparenz für stellensuchende Pflegefachkräfte und erhöht die Reichweite des Prüfsystems.

Über Wohnen-im-Alter.de – Deutschlands Marktplatz für Pflege und Seniorenwohnen

Täglich besuchen uns bis zu 21.000 Menschen. Das macht Wohnen-im-Alter.de zu einem der größten Online-Portal für Seniorenwohn- und Pflegeeinrichtungen im deutschsprachigen Raum. Unser Anliegen ist es, Senioren und deren Angehörige mit den für sie geeigneten Einrichtungen zusammenzubringen. Interessenten können auf Wohnen-im-Alter.de mit Hilfe der zielgerichteten Suchfunktion bundesweit aus über 20.000 Pflegeeinrichtungen und Wohnangeboten das passende Haus finden. Zusätzlich bietet Wohnen-im-Alter.de einen Stellenmarkt für Pflege- und Führungskräfte. Für Heimbetreiber stellt Wohnen-im-Alter.de dank der hohen Reichweite die effektive Marketing-Plattform dar, ihr Angebotsspektrum einer breiten Nutzergruppe zu präsentieren und neue Bewohner und Fachkräfte zu finden.

Über die olav sehlbach beratung

Wir sind ein exklusives Beratungsunternehmen mit 20-jähriger Erfahrung in der Pflegebranche. Unsere Stärke ist die Kombination aus betriebswirtschaftlichem Know-how, umfassender Branchenkenntnis sowie großer Erfahrung bei Belegungsmanagement, Befragungen und individueller Beratung. Unsere Kunden sind professionelle Pflegeeinrichtungen sowie Institutionen, die sich in der Pflegebranche engagieren.
Pragmatisch
Gerade weil jeder Kunde anders ist, nutzen wir bewährte Werkzeuge und gehen systematisch vor. Unsere Berichte und Präsentationen sind prägnant, unsere Kunden erhalten klare Aussagen und konkrete Handlungsempfehlungen.
Aufmerksam
Wir beobachten stets die Marktentwicklungen und hören auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden und Kooperationspartner. So entstehen kontinuierlich neue Ideen und Konzepte.

 

Veröffentlicht unter Betreuung, Computer, Pflege, Senioren-Produkte | Hinterlasse einen Kommentar

Initiative gegen Einsamkeit im Alter

Im Alter sind viele Menschen allein, weil der Partner verstorben ist. Kurz nach dem Tod bekommt man noch viel Zuspruch von den Bekannten, Nachbarn und Freunden. Aber jeder hat seinen eigenen Alltag und schnell ist man alleine. Die Einsamkeit wird immer größer, weil auch die verbliebenen Menschen im Umfeld nach und nach krank werden oder ebenfalls versterben.

Zusammen ist man weniger allein

Das ist das Motto der Initiative gegen Einsamkeit im Alter. Hierbei handelt es sich um einen eingetragenen Verein. Er ist gemäß Satzung selbstlos. Das bedeutet, dass seine Mitglieder keine Zuwendungen erhalten. Ausgenommen sind die Angestellten.
Der Vereinszweck ist die Förderung der Altenhilfe durch ein Programm. Ziel ist es, Menschen im hohen Alter wieder Geselligkeit und Freundschaften zu verschaffen. Dies gelingt, indem der Verein die verschiedenen Angebote recherchiert und in einem Wegweiser zusammen stellt. Diese Angebote sind zum Beispiel Besuchsdienste, Tanz-Tees in der Nähe, Treffen mit Altersgenossen usw.
Die einzelnen Anbieter können ihr Angebot auf dem Web-Portal eintragen und werden damit bekannt.

Hier finden Sie mehr Informationen.

Veröffentlicht unter Betreuung, Freizeit, Kultur, Lifestyle, Pflege, Tipp | Hinterlasse einen Kommentar

Stoffwechseloptimierte Rezepte mit GEFRO Balance

Gefro_1GSicher kennen Sie das: Sie haben Hunger, aber eigentlich überhaupt keine Zeit, ein Mittagessen zu kochen. Schnell kommt man auf die Idee,  Süßigkeiten oder andere ungesunde Sachen zu essen. Die Zubereitung eines gesunden und bekömmlichen Essens muss aber nicht zeitaufwändig sein, sondern kann bei der Verwendung von geeigneten Zutaten und Produkten sehr schnell gehen.
Viele Berufstätige, aber auch Menschen im Ruhestand, haben oft wenig Bewegung. Sei es aus Zeitmangel oder aus gesundheitlichen Gründen. Ein leichtes und leckeres Essen, das neben der schnellen Zubereitung auch noch stoffwechseloptimiert und gesund ist, kann jeder ohne großen Aufwand zubereiten.
Das folgende Rezept ist nur eins von vielen Beispielen. Der persönlichen Krativität sind keine Grenzen gesetzt.

Rezept: Nudeln mit Tomatensoße

Zutaten für zwei Personen:
200 – 250 Gramm Nudeln
2 Hähnchenbrust-Filets
2 Zwiebeln
1 Paprika
250 – 350 Gramm Tomaten in kleinen Stücken
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Rapsöl
1 Knoblauchzehe
GEFRO Balance Tomatensoße & -Suppe Dolce Vita
Basilikum und Thymian (frisch oder als Gewürz)

Zubereitung:
Die Nudeln nach Zubereitungs-Empfehlung auf der Packung kochen. Dazu Salz und Olivenöl in das Kochwasser geben.

Die beiden Hähnchenbrustfilets mit Pfeffr und Salz würzen und in Rapsöl braten.

Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die beiden Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.  Zwiebeln und Knoblauch in eine Pfanne geben und in Öl andünsten. Die klein geschnittene Paprika und etwas später die Tomatenstücke hinzu geben.

Zwei Esslöffel GEFRO Balance Tomatensoße & -Suppe Dolce Vita in etwa 1/4 Liter warmes Wasser mit einem Schneebesen einrühren. Je nach Belieben kann es auch etwas mehr sein. Etwa eine Minute köcheln lassen.

Die Soße dann in die Pfanne zum Gemüse geben und nach Belieben mit Basilikum und Thymian würzen. Die fertigen Nudeln und die Soße Teller anrichten und genießen.

Balance

Gefro_2GDie Balance-Produkte von GEFRO sind sehr gut geeignet für die schnelle Küche und für unterwegs. Es gibt eine Vielzahl von Soßen, Salat-Dressings und Suppen. Die neue Balance-Produktlinie hat den Vorteil, dass -im Gegensatz  zu herkömmlichen Produkten- als Zucker Isomaltulose bei der Herstellung verwendet wurde. Dieser Naturstoff wird aus Rübenzucker gewonnen. Dadurch steigen der Blutzuckerspiegel und folglich der Insulinspiegel nur sehr langsam an. Dem Körper steht die Energie über einen längeren Zeitraum zur Verfügung. Dies ist für die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit von großer Bedeutung. Isomaltulose ist darüber hinaus zahnfreundlich.
Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Veröffentlicht unter Essen, Gesundheit, Lifestyle, Senioren-Produkte | Hinterlasse einen Kommentar

Apotheken-Preisvergleich bei optobee

 

Mit zunehmendem Alter erhält die Gesundheit eine immer größere Bedeutung. Man möchte sich ja nicht für jedes Medikament ein Rezept vom Arzt besorgen, zumal die Ärzte auf ihr Budget bedacht sind und sehr zögerlich mit Verschreibungen sind. Viele Senioren sind daher auf Medikamente angewiesen, die sie in Apotheken frei kaufen können. Die nächste Apotheke ist in der Stadt oft gut erreichbar, auch wenn man nicht mehr so gut zu Fuß ist. Auf dem Land sieht das schon anders aus. Deswegen bestellen immer mehr Menschen ihre Medikamente im Internet und lassen sie nach Hause liefern. Neben der bequemen Lieferung haben die Versand-Apotheken den Vorteil, dass man in der Regel günstigere Preis-Angebote findet als in den Apotheken vor Ort.

Das optobee+ – Portal

Im Internet gibt es viele Preisvergleichs-Portale. Sie bieten Ihnen beim Kauf von Medikamenten, Naturheilmitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Pflegeprodukten eine gute Möglichkeit, viel Geld zu sparen. In der Regel vergleichen sie die aktuellen Preise von einzelnen Gesundheits-Produkten und zeigen den günstigsten Anbieter an. Wenn Sie allerdings mehrere Produkte bestellen möchte, haben Sie sicher oft das Problem, dass der Anbieter diese zu einem relativ hohen Preis führt oder nicht im Sortiment hat. Daher muss man alle Apotheken-Produkte einzeln suchen und die Produktpreise zusammen mit den Versandkosten vergleichen, um das günstigste Angebot zu erhalten.
Genau hier setzt das med.optobee.de – Apotheken-Vergleichs-Portal an. Dieses Portal nimmt Ihnen den aufwändigen Vergleich ab und ermöglicht es, die Bestellung auf mehrere Versandapotheken aufzuteilen. Mit diesem einzigartigen Konzept erhalten Sie für die Gesamtbestellung immer den günstigsten Preis. Dabei berück­sichtigt optobee⁺ automatisch alle Lieferbedingungen und Versandkosten.

Ihre Suche und Bestellung

Sie suchen in der Datenbank dieses Portals alle gewünschten Produkte und tragen Sie in der Bestell-Liste ein. Die Datenbank von optobee⁺ ermittelt dann für Sie die günstigste Bestell-Möglichkeit und leitet Sie an die jeweiligen Versandapotheken weiter. Dort können Sie den Kauf abschließen.

 
Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Veröffentlicht unter Computer, Geld & Steuern, Gesundheit, Senioren-Produkte, Tipp | Hinterlasse einen Kommentar

Versicherungen für Senioren

Der wohlverdiente Ruhestand ist da. Pensionäre können sich nun ganz ihren Interessen widmen und das Leben genießen. Damit diese Zeit möglichst sorgenfrei abläuft ist eine gute Absicherung nötig. Bestehende Policen sollten bei Bedarf angepasst und neue Versicherungen abgeschlossen werden.

Anpassungen bei bereits bestehenden Versicherungen

Die Rente wird in der Regel geringer ausfallen als das letzte Gehalt. Deshalb sollten Versicherungsnehmer überprüfen, welche Versicherungen wirklich noch gebraucht werden oder ob es günstigere Tarife gibt.

  • Die KFZ-Versicherung sollte an die erwartungsgemäß geringere Fahrleistung pro Jahr angepasst werden. Auf diese Weise sind geringere Beitragssätze möglich.
  • Die Hausrat- und Wohngebäudeversicherung muss nur dann geändert werden, wenn sich die Wohnsituation nach dem Eintritt in den Ruhestand ändert, etwa durch einen Umzug.
  • Bei der Unfallversicherung stehen oft Tarife für Senioren zur Verfügung. Mit diesen können Ruheständler Kapitalleistungen erhalten, wenn durch einen Unfall Invalidität verursacht wird.
  • Bei der Privathaftpflichtversicherung und der Tierhaftpflichtversicherung gibt es ebenfalls günstigere Seniorentarife.
  • Dies gilt ebenso bei vielen Rechtsschutzversicherungen. Der Berufsrechtsschutz wird nicht mehr benötigt und sollte gekündigt werden.
  • Berufsunfähigkeitsversicherungen sind im Ruhestand oft überflüssig. Es spricht nichts gegen eine Kündigung.
  • Bei der Krankenversicherung fällt durch den Eintritt in den Ruhestand das Krankentagegeld weg. Dadurch verringern sich die Beiträge. Bei gesetzlichen Krankenkassen wird dies automatisch umgesetzt, bei privaten Versicherern nicht. Sofern außerdem ein Beihilfeanspruch besteht, erhöht sich dieser auf 70%.

Neue Versicherungen für den Ruhestand

Zusätzlich zu Anpassungen bei bestehenden Policen sollten auch neue Versicherungen abgeschlossen werden, die der neuen Lebenssituation entsprechen.

  • Eine Pflegeergänzung dient als zusätzliche finanzielle Absicherung für den Fall, dass der Versicherungsnehmer pflegebedürftig wird. Diese sollte nicht ausgelassen werden.
  • Rentner können ihr Gesamtrentenniveau anheben, indem sie einen Einmalbetrag an die Rentenversicherung zahlen. Nicht ausgezahlte Anteile gehen nach dem Tod des Versicherungsnehmers an die Angehörigen.
  • Als letztes kann eine Sterbegeldversicherung abgeschlossen werden. Mit dem Kapital können sowohl die Kosten für die Beerdigung beglichen als auch die Angehörigen finanziell abgesichert werden.
Veröffentlicht unter Geld & Steuern, Gesundheit, Pflege, Senioren-Produkte, Sterbefall, Versicherungen | Hinterlasse einen Kommentar

Schwindel im Alter

Pressemitteilung
Flörsheim, März 2015

Etwas wackelig auf den Beinen beim Spaziergang oder leichtes Taumeln bei der Hausarbeit – insbesondere Menschen über 60 kennen diese leichten Schwindelerscheinungen nur zu gut. Viele Betroffene fühlen sich dadurch in ihrer Bewegungsfreiheit und Aktivität im Alltag, wie z. B. beim Wandern oder Radfahren, eingeschränkt, nehmen die  Symptome jedoch nicht ernst. Sie definieren diese leichtfertig als typische Begleiterscheinung des Alters. Werden die Symptome jedoch nicht behandelt, können sie sogar zu schweren Stürzen führen. Mit Vertigo Hennig® bieten die Experten von HENNIG ARZNEIMITTEL ein wirksames, rezeptfreies Medikament, das die Symptome sanft behandelt und die Schwindelbeschwerden dauerhaft lindert. Das natürlich wirksame Arzneimittel aus Scheinmyrte, Geflecktem Schierling, grauem Amber und gereinigtem Petroleum ist dank seiner natürlichen Inhaltsstoffe
besonders gut verträglich, fördert ein stabiles Gleichgewicht und ermöglicht dadurch wieder eine aktivere Teilnahme am Alltag.

Was ist Schwindel im Alter?

Altersbedingter Schwindel ist vielen Menschen als eigenständiges Krankheitsbild fremd.
Dabei leidet rund ein Viertel der über 60-Jährigen und die Hälfte der über 75-Jährigen
unter dieser Form von Schwindel. Von den – meist weiblichen – Betroffenen als
Altersbeschwerden abgetan, handelt es sich bei dieser Gleichgewichtsstörung jedoch
um eine ernst zu nehmende Erkrankung. Schwindel entsteht immer dann, wenn die
sensorischen Informationen von Augen, Innenohr sowie Muskeln und Gelenken nicht
mehr übereinstimmen, fehlerhaft sind oder im Gehirn nicht richtig verarbeitet werden.
Auch bei den für ein stabiles Gleichgewicht verantwortlichen Organen kommt es im
Laufe der Zeit zu Alterungsprozessen. Hinzu kommt eine verminderte Durchblutung
im Gehirn, sodass die optimale Informationsverarbeitung der verantwortlichen
Komponenten nicht mehr funktioniert, was leichte Schwindelgefühle auslöst.
Unbehandelt kann sich dieses Krankheitsbild verstärken und schwerwiegende
Konsequenzen nach sich ziehen, wie z. B. ein erhöhtes Sturzrisiko. Rund ein Drittel
der über 65-Jährigen und sogar die Hälfte der über 80-Jährigen stürzt einmal im Jahr
aufgrund von leichten Schwindelsymptomen und Taumeligkeit.

Schwindelpräparat vom Experten

Schwindel im Alter lässt sich leicht und natürlich behandeln! Ob wandern, mit den
Enkeln spielen oder einfach nur ein Stadtbummel – mit Vertigo Hennig® stehen
Schwindelpatienten wieder fest mit beiden Beinen im Leben. Seit über 30 Jahren
ist HENNIG ARZNEIMITTEL Experte für die Behandlung von Schwindel und
Gleichgewichtsstörungen. Seine geballte Kompetenz in diesem Bereich stellt das
Unternehmen nun auch mit dem OTC-Produkt Vertigo Hennig® unter Beweis: Das
wirksame und rezeptfrei erhältliche Medikament lindert die Schwindelbeschwerden
dauerhaft und stellt wieder ein stabiles Gleichgewicht her – für eine aktive Teilnahme
am Leben! Dank der natürlichen Inhaltsstoffe Anamirta cocculus (Scheinmyrte),
Conium maculatum (Gefleckter Schierling), Ambra grisea (grauer Amber) und
Petroleum rectificatum (gereinigtes Petroleum), die seit Jahrhunderten in der
Heilkunde eingesetzt werden, wird die Durchblutung der Gefäße im Gehirn gefördert
und so die Verarbeitung der einzelnen Sinneseindrücke im Gehirn verbessert. Die
über viele Jahre bewährte Rezeptur ist besonders gut verträglich und auch für eine
langfristige Einnahme geeignet.
Über HENNIG ARZNEIMITTEL
HENNIG ARZNEIMITTEL mit Sitz in Flörsheim am Main (Hessen) ist ein unabhängiges und familiengeführtes mittelständisches Pharmaunternehmen mit über 115 Jahren Erfahrung in der Herstellung und Vermarktung pharmazeutischer Produkte. Spezialisiert auf die Behandlung von Schwindel und Gleichgewichtsstörungen, ist HENNIG ARZNEIMITTEL seit vielen Jahren Marktführer in diesem Indikationsbereich. Darüber hinaus produziert und vertreibt das Unternehmen auch eine breite Palette von Generika mit Schwerpunkt in den Anwendungsbereichen Herz-Kreislauf,
Stoffwechsel, Neurologie, Psychiatrie und Schmerz. Ein kontinuierlich wachsendes Sortiment rezeptfrei erhältlicher Produkte, das auch innovative Medizinprodukte und Nahrungsergänzungsmittel umfasst, rundet das Angebot ab. Mit 280 hoch qualifizierten Mitarbeitern, modernsten Anlagen und eigener Produktion in Deutschland steht HENNIG ARZNEIMITTEL für höchste Qualität „Made in Germany”.

Hennig hat eine Übungsanleitung gegen Schwindel veröffentlicht, die Sie hier hier als PDF herunterladen können.

Veröffentlicht unter Gesundheit, Senioren-Produkte | Hinterlasse einen Kommentar