Warum ist Darmgesundheit wichtig?

Seit ein paar Jahren hört und liest man immer mehr über die verschiedenen Gesundheitsthemen. Insbesondere steht die gesunde Ernährung auf dem Programm der diversen Zeitschriften und Fernsehsendungen.
Aber was ist an diesem Thema so besonders und warum sollte man auf seine Ernährung achten?

Darmgesundheit allgemein fördern

Wissenschaftler haben schon lange herausgefunden, dass die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden unmittelbar mit der Darmflora zusammen hängen. Viele Krankheiten werden mit ungesunder Ernährung in Verbindung gebracht. Dazu zählen Allergien, Diabetes, Herz- Kreislauf-Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen und sogar Krebs. Die wenigsten Menschen wissen, dass in unserem Darm etwa 500 Arten verschiedener Bakterien beheimatet sind. Dies sind „gute“ Bakterien (wie Milchsäure- oder Bifidobakterien). Insgesamt wiegen sie 1,5 Kg. Eigentlich ist der Darm ein hoch komplexer Verdauungsapparat. Er produziert Vitamine, reguliert den Hormonhaushalt, scheidet Giftstoffe aus und stellt Heilsubstanzen her.

Die richtigen Ballaststoffe und Öle

Zu viele „falsche“ Bakterien (zum Beispiel Hefepilze oder Parasiten) können das Gleichgewicht des Darms durcheinander bringen. Dies können Sie verhindern und die Arbeit des Darms unterstützen mit einer ausgewogenen und gesunden Ernährung. Den oben bereits erwähnten Krankheiten können Sie somit vorbeugen.
Für eine ausgewogene Ernährung sollten Sie ausreichend Ballaststoffe, gesunde Fette und Proteine zu sich nehmen. Diese sind zum Beispiel in Mandeln, Olivenöl oder Avocados enthalten. Etwa 75 Prozent der Speisen sollten aus Gemüse, Obst und anderer pflanzlicher Nahrung bestehen. Essen Sie außerdem ausreichend Ballaststoffe wie Nüsse oder Samen. Ausführliche Infomationen finden Sie auf der Seite von Herbano.

Darmflora gezielt aufbauen

Leider sind in den Lebensmitteln nicht immer alle gesunden Stoffe vorhanden. Daher bietet es sich an, den täglichen Speiseplan mit Nahrungsergänzungsmitteln zu ergänzen und eine gesunde Darmflora zu erhalten. Diese Produkte gibt es in einer fast unüberschaubaren Menge in Reformhäusern und Drogerien. Es fällt schwer, das richtige Produkt in ausreichender Qualität zu finden. Viele dieser Produkte sind zu niedrig dosiert. Auf der sicheren Seite sind Sie mit den Produkten von Herbano. Auf der Webseite von Herbano finden Sie neben einer großen Auswahl auch gezielte und hilfreiche Informationen im sogenannten Ratgeber.

Dieser Beitrag wurde unter Essen, Gesundheit, Senioren-Produkte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.