Informationen über Kunst und Künstler

Im Ruhestand hat man endlich Zeit, sich um die schönen Dinge des Lebens zu kümmern. Für viele Senioren ist dies der Sport, das Reisen oder eine Tätigkeit im Verein. Aber einige entdecken auch die Liebe zur Kunst und interessieren sich für Kunst-Ausstellungen, Vernissagen, Galerien und Museen. Vielleicht hat man ja auch schon ab dem Alter von 50+ schon mehr Muße für die Kunst.

Übersicht über Kunst und Künstler

Wenn man einen guten Überblick über die Kunstszene haben möchte kann man einerseits in Fachzeitschriften lesen. Man kann auch im Internet recherchieren. Aber wo fängt man an? Das Angebot an Suchergebnissen bei der Internet-Recherche ist sehr groß und meist unübersichtlich.
Ich habe einen schönen und gut gestalteten Kunst-Blog gefunden, auf dem Künstler und ihre Kunst und Stilrichtung vorgestellt werden. Diese Künstler werden mit einer Beschreibung und einigen Bildern auf einer eigenen Seite präsentiert. Außerem findet man einen Link zu ihren Webseiten. Dies ist gut, wenn man sich noch detailierter informieren möchte.

Der Kunstblog

Es gibt auf diesem Blog die „Bilderwand“. Dort kann man sich einfach nur die Kunstwerke der Künstler für den ersten Überblick ansehen. Beim Klicken auf ein Bild kommt man direkt zur Seite des entsprechenden Künstlers.
Man kann auch auf den Reiter „Kunstart“ klicken und erhält alle auf diesem Blog präsentierten Stilrichtungen. Das sind unter anderem Malerei, Fotografie, digital Art und Skulpturen.

Dieser Beitrag wurde unter Freizeit, Kultur, Lifestyle, Tipp veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.