Seniorenbetreuung aus Ost-Europa

Das Thema Seniorenbetreuung ist ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft. Leider kommen die meisten allein wohnenden Senioren an diesem schwierigen Wendepunkt im Leben nicht vorbei. Die Treppen werden zum Hindernis, die tägliche Körperpflege wird zu einer Tortur. Es kann mit kleinen Umbauten oder unterstützende Massnahmen wie z.B (Treppenlift) Abhilfe geschaffen werden. Doch auf lange Sicht stellt sich die Frage: Seniorenheim oder Seniorenbetreuung zu Hause. Da eine Unterbringung in einem Pflegeheim relativ kostspielig ist nehmen viele Hilfebedürftige nun eine Seniorenbetreuung aus Osteuropa in Anspruch.
Diese ist meist nur ein drittel so teuer wie eine Unterbringung im Heim. Den Senioren bleibt auch diese enorme Umstellung in einem komplett neuen Umfeld zu wohnen erspart. Für viele bietet die 24h Seniorenbetreuung eine gute Alternative zum Heim.
Natürlich ist auch dies eine große Umstellung für die Betroffenen; aber oft entwickeln sich durch diese Konstellationen sogar richtige Freundschaften zwischen Betreuuern und Betreuten und es entwickelt sich ein ganz neuer Lebensstandard. Informationen zur Seniorenbetreuung aus Osteuropa finden Sie z.B unter www.24h-seniorenbetreuung.com und unter anderen Blogs zu diesem Thema.

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Gesundheit, Tipp, Wohnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.